Blumenkamper Sonntag - ein voller Erfolg für Alt und Jung

Anzeige
Ab 11 Uhr feierten die Blumenkamper Bürger ihren Sonntag mit vielen Highlights.

Auf der Feuerdornstraße war ein Go-Cart-Parcours abgesteckt, teilweise herrschte hier dichtes Gedränge.
Auf der Hüpfburg durften die Kleinen Purzelbäume schlagen, ohne sich weh zu tun dabei.
Auf dem Kinderflohmarkt dahinter wechselten Spiele, Kleidung oder Bücher schnell die Besitzer.
In der Arche spielte die Sprottenbühne mit „Besuch aus Afrika“ gelungen Kasperletheater.
Großes Magnet für alle Kleinen war das neueste Einsatzfahrzeug der Freiwilligen Feuerwehr Wesel, das TLF 4000.
Hierbei gilt den Feuerwehrmännern ein großes Lob, sie waren wirklich "freiwillig", komplett in ihrer Freizeit, in Blumenkamp dabei.
Auch die Polizei kam zum Fest und codierte fleißig die Fahrräder der Blumenkamper. Eine musikalische Darbietung kam von der Musikschule Obermann und der Kindergarten führte einen Tanz auf.
Großen Anklang fand das Kinderschminken und viele Kicker spielten Fußball mit einer Unmenge geschossener Tore.
Bei der Tombola wurden viele Preise gewonnen, der Hauptpreis war ein Wellness-Abend im Waldhotel Tannenhäuschen für zwei Personen.

Während des ganzen Tages konnten die vielen Besucher sich stärken mit Kaffee und Kuchen, frisch gebackenen Waffeln, mit Leckerem vom Grill und Getränken vom Stand.

Mitreißende musikalische Unterhaltung kam von der Bauernkapelle aus Denekamp in den Niederlanden, sie sorgten für etliche Lacher. Kein Wunder, dass „Zugabe“ verlangt wurde, genauso bei der fantastischen, artistisch perfekten Darbietung der Tanzwiesel vom KVC.

Dieser Sonntag war ein echter Sonntag, vom Wetter her, von der Zufriedenheit der Besucher und aus Sicht des Blumenkamper Bürgervereins.

Ein dickes Lob und Dankeschön an die Organisatoren dieses gelungenen Tages.
2
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 12.09.2016 | 07:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.