Ernährungstipps und mehr: Weseler Grundschüler kochen mit Spitzenkoch Markus Haxter

Anzeige
(Foto: privat/Montage)

Bio-Unterricht kann ja so lecker sein! Das konnten 25 Kinder der Weseler Gemeinschaftsgrundschule Innenstadt erfahren, die zur mobilen Schauküche auf den Markt eingeladen waren. Gemeinsam mit dem prominenten Spitzenkoch Markus Haxter, Bürgermeisterin Ulrike Westkamp und Demeter-NRW-Vorstand Thea Clostermann kochten sie ein leckeres Bio-Mittagessen für Kinder.

Ausgestattet mit Kochhut und Rührlöffel lernten die Mädchen und Jungen allerhand Neues über die verschiedenen Bio-Lebensmittel, ihre Herkunft und ihre Verwendungsmöglichkeiten in der Küche. Mit großem Appetit wurde anschließend das eigens gekochte Mittagessen verspeist.

Doch nicht nur die Grundschüler konnten den international erfahrenen Meisterkoch erleben und kennenlernen. Über den Tag wurden vor den Augen der Passanten schmackhafte Menüs und frische Köstlichkeiten aus biologischen Zutaten gekocht und selbstverständlich kostenlos zum Probieren angeboten.

Diese Veranstaltung ist Bestandteil der Aktionstage Ökolandbau, einer landesweiten Initiative der ökologischen Landbauverbände aus NRW, der Landwirtschaftskammer und des NRW-Umweltministeriums. Die Aktionstage Ökolandbau finden noch bis zum 13. September statt.

In dieser Zeit laden die Akteure des Ökolandbaus in NRW landesweit zu über 250 Einzelveranstaltungen ein - vom Hoffest, über Probieraktionen bis zu Führungen für Schulklassen. Über 60 Bio-Bauernhöfe und Bio- Gärtnereien öffnen ihre Hoftore für interessierte Besucher.

Das Programmfaltblatt liegt in Hofläden und im Handel aus und gibt mit seinem
Terminkalender einen Überblick über die vielen Hoffeste, Probieraktionen und Info-
Veranstaltungen. Auf der Internet-Seite http://www.oekolandbau-nrw.de finden Verbraucher/innen Hintergrundinformationen und Kontaktadressen zum Ökolandbau in NRW.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.