Klassentreffen nach 45 Jahren Abitur

Anzeige
1969 machten 15 Schüler des Altsprachlichen Zweiges des Staatlichen Jungen-Gymnasiums Wesel ihr Abitur. Jetzt versammelten sich 9( neun ) davon zu dem alle fünf Jahre stattfindenden Treffen wieder : Bernd Jost, Norbert Engel, Wolfram Günsing, Joachim Halbsguth, Jochen Lisner, Prof. Dr. Christian Niemann-Delius, Dr. Friedhelm Schmidt, Heinz Reis und Dr. Thomas Winkelhausen.

Zur großen Freude Aller erschienen in der Gasstätte Pooth, Bislich, auch die ehemaligen Lehrer Josef Muckel u. Franz Strunk. Letzterer verlas als ehemaliger Klassenlehrer die 1969 kurz vor dem Abitur von ihm selbst angefertigten Charakterisierungen der einzelnen anwesenden Schüler sowie die Charakterisierung der Klasse als Gesamtes.

Dies war damals u. a. als Zulassung zum Abitur vorgeschrieben und durfte den Abiturienten nicht mitgeteilt werden. Zum größten Teil stellten sich diese „Essays" als äußerst teffend heraus.

Keiner war beleidigt – und alle stimmten überein, in den nächsten Jahren auch in
kürzeren Abständen kleinere u. größere Klassentreffen zu veranstalten.
(Eingestellt von Dr.Thomas Winkelhausen)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
Dirk Bohlen aus Wesel | 13.11.2014 | 13:28  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.