Seit 15 Jahren bestens betreut – die Interkulturelle Hausaufgabenbetreuung der AWO Familienbildungsstätte

Anzeige
Wesel: AWO | Seit 15 Jahren findet in der Blücherschule an der Tiergartenstraße 93 in Wesel von montags bis donnerstags in der Zeit von 14.00-16.00 Uhr, als Quartiersprojekt der AWO Familienbildungsstätte, die Interkulturelle Hausaufgabenbetreuung statt. Lernförderung und Unterstützung der individuellen Bedürfnisse der Kinder liegen im Fokus. Kinder aus der Nachbarschaft und umliegenden Schulen können hier in einem entspannten Umfeld unter professioneller Anleitung von Karin Kramer, Hatice Erhan und Linda Kramer ihre Schularbeiten erledigen. Der Schwerpunkt liegt in der Begleitung der Hausaufgaben, zusätzlich werden im Anschluss an die Hausaufgaben Spiele und Spaß für Kinder angeboten. Montags und Mittwochs gibt es immer ein besonderes kulturelles, schulisches oder kreatives Angebot.
Um die Sozialkompetenzen und Teamfähigkeiten zu fördern, werden Ausflüge mit den Kindern geplant und unternommen, z.B. der Besuch auf dem Abenteuerspielplatz oder Ausflug ins Kindermitmachmuseum „Explorado“.
Interessierte Kinder können jederzeit einfach vorbeikommen und schnuppern. Das Angebot ist kostenfrei.
1
Einem Mitglied gefällt das:
2 Kommentare
Lokalkompass Kreis Wesel aus Wesel | 11.09.2017 | 13:09  
12
AWO Familienbildungsstätte Silke Wüstemeyer aus Wesel | 13.09.2017 | 10:01  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.