Verbands-Sparkasse Wesel ist stolz auf 15 Auszubildende mit guten Abschlussnoten

Anzeige
(Foto: privat)
Für 15 Auszubildende der Verbands-Sparkasse Wesel endete in diesen Tagen ihre Ausbildung zur Bankkauffrau oder zum Bankkaufmann. Ganz besonders stolz dürfen Janin Flaswinkel aus Bocholt, Verena Gerlings aus Dinslaken, Anna Küter aus Wesel, Raphaela Roling aus Rhede und Annika Sperling aus Hamminkeln auf ihre Ergebnisse sein. Ihre Leistungen wurden mit „sehr gut“ bewertet.

Alle anderen schlossen ihre Ausbildung mit der Note „gut“ oder „befriedigend“ ab und sorgten damit für ein hervorragendes Gesamtergebnis.

Die frischgebackenen „Banker“ stehen den Kunden der Verbands-Sparkasse Wesel ab sofort als gut qualifizierte Nachwuchskräfte in Wesel, Hamminkeln und Schermbeck zur Seite und erhalten ein breit gefächertes Angebot an interessanten Weiterentwicklungschancen in Praxis und Theorie. So steht ihnen der Weg zu berufsbegleitenden Lehrgängen wie auch zu berufsintegrierten Hochschul-Studiengängen mit unterschiedlichen Fachrichtungen offen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.