Weseler Martini-Schüler experimentieren

Anzeige
(Foto: privat)
Die Gemeinschaftshauptschule Martini wird in diesem Frühjahr wieder an einem Wettbewerb teilnehmen. Das Institut für anorganische und organische Chemie der Uni Köln hat ein neues Thema herausgegeben: „Oh du dickes Ei!“.

Die Experimente werden vorher durch Fachleute erprobt und Schüler aus unterschiedlichen Schulformen können diese selbstständig durchführen.
„Können rohe Eier schweben? Wann sind Eier alt oder frisch? Was sagt der Stempelaufdruck auf der Eierverpackung?“ und weitere Versuche rund um das Ei stehen auf dem Plan.

Sieben Kinder der Klasse 6 nehmen am Wettbewerb teil: Sara Talmac (6a), Erdinc Gültepe (6a), Aleyna Miklar (6b), Jasmin Runge (6b), Sandy Klein (6c), Medina Suljanovic (6c) und Sofija Bibi Ali (6c).
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.