9. Oktober: Hunde reißen sich los und beißen Mann am Auesee / Wer kann Hinweise geben?

Anzeige
Wesel: Hundeauslaufplatz Auesee |

Bereits am Donnerstag, 9. Oktober, gegen 8.20 Uhr erlitt ein 48-jährigen Weseler im Bereich des Zuweges zur Hundeauslauffläche in der Nähe des Aue-Stadions leichte Verletzungen. Eine Unbekannte führte laut Polizeibericht drei große Hunde aus, die sich von ihr losrissen und den Weseler bissen.

Die Polizei sucht die Hundebesitzerin oder Zeugen, die sachdienliche Hinweise zu diesem Fall machen können.

Beschreibung der Frau: Etwa 60 Jahre alt, zirka 1,70 Meter groß, graue, lange Haare, bekleidet mit einer hellen Jacke. Die Frau soll sich des Öfteren auf der Hundefläche aufhalten.

Beschreibung der Hunde: Zwei helle größere Hunde mit buschigem Fell, ein gecheckter Hund, ähnlich einem Schäferhund.

Hinweise bitte an die Polizei Wesel, Telefon 0281 / 107-0.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.