Dog Nose Day, die Zweite: Hunde-Schwimmaktion am 17. September im RheinBad

Anzeige

Im vergangenen Jahr war die Veranstaltung Dog Nose Day ein großer Erfolg. Den knapp 1.600 Besuchern und rund 600 schwimmwütigen Hunden wurde eine schöne Veranstaltung geboten und die positive Resonanz war groß.

Die Veranstalter, die Städtischen Bäder Wesel und der Hamminkelner Hersteller für Heimtiernahrung Dr.Clauder, blicken sehr positiv auf diesen Event zurück. Die Einnahmen der Veranstaltung und die zahlreiche Spenden der Teilnehmer ergaben eine schöne Spendensumme von insgesamt 5.000 Euro. Nach der Veranstaltung ging eine Spendensumme von ca. 1.000 Euro zur Unterstützung an den Tierrettungsdienst Bocholt und Umgebung e. V. Der Tierrettungsdienst kümmert sich unter anderem mit der Kreisgruppe Wesel um kranke und verunfallte Tiere aus dem Kreisgebiet.

Dem Tierheim Wesel konnte ein großer Spendenbetrag von rund 4.000 Euro plus einer großen Futterspende übergeben werden. Dass das Tierheim in Wesel immer dringend auf Spenden angewiesen ist, ist kein Geheimnis. Im letzten Jahr wurde dringend Geld zur Fertigstellung des Tierarztraumes im Tierheim benötigt, welcher sich zu dem damaligen Zeitpunkt noch im Rohbau befand.

Der Tierarztraum im Tierheim Wesel konnte Ende Mai fertig gestellt werden und ist seit Juni in Benutzung. Einen eigenen Tierarztraum zu haben, bedeutet für das Tierheim eine große Erleichterung. Es gibt dort drei Boxen mit Wärmelampen (eine speziell nur für Katzen und Kleintiere) und auch die Einrichtung ist ähnlich dem eines Behandlungsraumes beim Tierarzt. Hier können alle wichtigen und notwendigen Untersuchungen durchgeführt werden, wie Impfungen, Erst- und Folgeuntersuchungen sowie kleinere Operationen und sogar Kastrationen. Der Tierarzt kommt regelmäßig jede Woche immer mittwochs, weshalb das Tierheim an diesem Tag geschlossen ist. Den Tieren im Tierheim kann mit dem Besuch des Tierarztes vor Ort viel Stress erspart werden, der zum Beispiel durch einen Transport zum Tierarzt entstehen würde.

Das Veranstaltungsteam möchte auch in diesem Jahr an den großen Erfolg der Veranstaltung anknüpfen und veranstaltet zum Saisonende des Weseler RheinBads wieder ein Hundeschwimmen für den guten Zweck. Am 17. September von 11 bis 17 Uhr öffnet das RheinBad wieder seine Pforten für alle schwimmwütigen Hunde mit ihren Herrchen und Frauchen.

(Fotos zum Beitrag: privat)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.