Anfrage der CDU Fraktion Wesel zum Thema Hindenburgstraße - Willy Brandt Straße

Anzeige
Bericht in der heutigen NRZ „Anwohner fühlen sich übergangen“

Sehr geehrte Frau Bürgermeisterin,

in der heutigen NRZ steht ein Artikel, indem behauptet wird, die Anwohner der ehemaligen Hindenburgstraße seien über die Umbenennung in Willy-Brandt-Straße nicht informiert worden.
Kann das sein?
Wir fragen hiermit an und bitten um Aufklärung, wie und wann die betroffenen Bürger von der Stadt Wesel den offiziellen Bescheid über die Beschlusslage bekommen haben.

Mit freundlichen Grüßen


Jürgen Linz
CDU-Fraktionsvorsitzender
0
1 Kommentar
6.435
Neithard Kuhrke aus Wesel | 22.08.2013 | 11:56  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.