Bauverein

Anzeige
Die Fraktion der Grünen im Rat der Stadt Wesel stellt sich auf die Seite der Mieter des Bauvereins.
Wir Grünen wollen, dass der Bauverein Wesel auch weiterhin günstige, qualitativ hochwertige und energieeffiziente Wohnungen in Wesel bereitstellen kann.

Unmäßige Dividendenerhöhungen, wie von einigen Privatinvestoren, darunter leider auch Weseler Banken gefordert werden, können doch nur zulasten der Mieten oder
der Qualität der Wohnungen gehen.

Die Grünen werden den Antrag der SPD unterstützen, die Dividende des Bauvereins vorerst bei 3 % festzulegen. Vor allem weil zu befürchten ist, das der Jahresüberschuss durch Prozess- und Verfahrenskosten von mehreren 10.000 € ohnehin sinken wird.

Weiterhin schlagen die Grünen vor, auch die Teilnahme der übrigen städtischen Gesellschaftervertreter bei den Aufsichtsratssitzungen unserer Töchter zu überprüfen und gegebenenfalls zu unterlassen.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
5.801
Neithard Kuhrke aus Wesel | 09.09.2016 | 11:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.