Bildungsangebot: Pädagogische Arbeit mit Flüchtlings-Kindern in Kitas und offenen Ganztagssschulen

Anzeige
Das Diakonische Werk hat für dieses Angebot noch einige Plätze frei: Die Zahl von Kindern mit Fluchterfahrungen, die im System der frühkindlichen Bildung, Betreuung und Erziehung begleitet werden sollen, nimmt zu. Dabei ist nach Schätzungen davon auszugehen, dass etwa 30 bis 40 Prozent dieser Kinder in besonderer Weise belastet und traumatisiert sind.

Der Betreuungs- und Bildungsauftrag für Kinder mit Fluchterfahrungen stellt die pädagogischen Fachkräfte in Kindertageseinrichtungen ,Familienzentren und Ganztagsgrundschulen vor besondere Herausforderungen, für die zunächst die vorhandenen Kompetenzen im Team gestärkt und genutzt werden müssen.

Das Seminar findet statt am 15. Februar von 9.30 bis 16.30 Uhr im Sitzungssaal der Evangelischen Kirchengemeinde Wesel, Korbmacherstraße 12-14 und kostet 45 Euro.

Auskunft und Anmeldung: Diakonisches Werk Wesel, Heike Kohlhase, Telefon 0281-156202
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.