Licht aus und mehr ab 20.30 Uhr: Wesel macht mit bei der Earth Hour am 19. März

Anzeige

Rund um den Globus gehen am Samstag, 19. März, um 20.30 Uhr für eine Stunde die Lichter aus – und Wesel ist dabei. Während der WWF Earth Hour hüllen tausende Städte ihre bekanntesten Bauwerke in Dunkelheit, darunter zum Beispiel der Eiffelturm in Paris, die Christus-Statue in Rio de Janeiro oder das Opernhaus in Sydney.

Auch Wesel macht in diesem Jahr wieder mit und setzt so ein Zeichen für mehr Klimaschutz, wenn die Zitadelle für eine Stunde verdunkelt wird. „Die Earth Hour sendet ein wichtiges Signal, dass Klimaschutz eine Gemeinschaftsaufgabe ist und wir alle mehr dafür tun können. Da sind wir gerne dabei und hoffen, dass auch möglichst viele Bürgerinnen und Bürger mitmachen“, sagt Ingrid Bozsoki, Klimaschutzmanagerin der Stadt Wesel.

Denn beim Klimaschutz ist es nicht mit einem einmaligen Lichtausschalten getan. Vielmehr geht es darum, den Alltag mit kleinen Beiträgen möglichst umweltfreundlich und klimaschonend zu gestalten, betont die Klimaschutzmanagerin.

Wer mitmachen möchte, findet unter http://wwf.de/earthhour Tipps für die eigene Earth Hour zuhause. Hier gibt es auch zahlreiche Anregungen für den Klimaschutz im Alltag. Dazu zählt beispielsweise, öfter mal das Auto stehen zu lassen oder beim Einkauf auf regionale und saisonale Produkte zu achten.

In Deutschland steht die Earth Hour dieses Jahr unter dem Motto „Für einen lebendigen Planeten“. Der WWF macht damit auf die Gefahren für die Artenvielfalt aufmerksam. Unzählige Tier- und Pflanzenarten drohen, durch den Klimawandel von der Erde zu verschwinden.

Ihren Anfang nahm die WWF Earth Hour im Jahr 2007 in Sydney. Mehrere Hunderttausend Australier schalteten damals gemeinsam das Licht aus. Seit 2008 wird die Earth Hour weltweit veranstaltet. Im vergangenen Jahr nahmen rund 7.000 Städte in 172 Ländern teil, darunter 227 deutsche Städte. Die Stadt Wesel lädt alle Bürgerinnen und Bürger dazu ein, sich ebenfalls an der Kampagne zu beteiligen und zuhause das Licht auszuschalten.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.