Mit dem Landrat durch Dingden, Hamminkeln und Mehrhoog radeln

Anzeige
(Foto: privat)
Rad-, Natur- und Niederrheinfans lädt Landrat Dr. Ansgar Müller zu seiner Radtour am Sonntag, 20. September, ein. Unter dem Motto „Stadt - Land - Rad“ führt die Etappe durch die Landschaft rund um Hamminkeln an der Nahtstelle von Niederrhein und Westfalen. Start ist 10 Uhr am Parkplatz der Akademie Klausenhof (Klausenhofstraße 100 in Dingden), wo die Tour nach etwa 48 Kilometern gegen 17 Uhr auch enden wird.

„Unsere Heimat ‚erfahren‘“


Die Route führt durch die Dingdener Heide über Ringenberg nach Hamminkeln, von dort nach Mehrhoog, Wertherbruch und längs der Issel über Loikum wieder zurück nach Dingden. Unterwegs werden Zwischenstopps eingelegt.
Der Landrat verspricht einen interessanten Sonntagsausflug: „Auf der Tour werden wir bei hoffentlich gutem Wetter die abwechslungsreiche Landschaft unserer Heimat im wahrsten Sinne des Wortes ‚erfahren‘ und bekannte und weniger bekannte echte Kleinode am Wegesrand besuchen. Die landschaftliche, wirtschaftliche und kultur-historische Vielfalt, aber auch das bemerkenswerte ehrenamtliche Engagement in unserem Kreis zeigt sich hier besonders eindrucksvoll. Ganz besonders freue ich mich wieder auf die netten Begegnungen und Gespräche mit den Bürgerinnen und Bürgern, mal außerhalb des Kreishauses“.

Anmelden für die kostenlose Tour


Die Teilnahme ist kostenlos. Mittagsimbiss und Nachmittagskaffee werden preiswert angeboten.
Anmeldung bei der EntwicklungsAgentur Wirtschaft des Kreises Wesel bis 17. September unter Telefon 0281/2072022 oder E-Mail: eaw@kreis-wesel.de
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.