Sabine Weiss wieder in Berlin

Anzeige
Die CDU Kandidatin Sabine Weiss MdB vertritt wieder die Interessen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt Wesel im Berliner Bundestag.


Heute, am 22. September haben die Wähler im Wahlkreis 113 Frau Sabine Weiss mit einer klaren Mehrheit wieder in den Bundestag geschickt um ihre Interessen zu vertreten.

Schon kurz nach 18.00 Uhr zeichnete sich der Bundestrend eines klaren CDU Wahlsieges ab. Ob aber auch im Wahlkrei 113 Wesel I wieder Sabine Weiss gewinnen konnte war nicht klar. Viele gingen von einem Kopf an Kopf Rennnen mit dem Konkurrenten von der SPD Dr. Ulrich Krüger aus.

Viele CDU Mitglieder, insbesondere auch die Jugendlichen der Jungen Union haben in den letzten Wochen einen starken Wahlkampf geführt. Mit hohem persönlichen Einsatz haben sie unsere Kandidatin für Wesel unterstützt. Sabine Weiss hat sich sofort nach ihrem Erfolg bei dem vielen Helfern ganz herzlich bedankt. Mit ihrer Familie beobachtete sie den ganzen Abend im Weseler Kreishaus die Entwicklung der Ergebnisse aus den einzelnen Stimmbezirken.

Besonderen Applaus bekam das Ergebnis aus Xanten, dass deutlich über 50 Prozent für Sabine Weiss zeigte. Aber auch in Wesel konnte die CDU Dank des starken Wahlkampfes in der Stadt eine erhebliche Ergebnisverbesserung gegenüber der letzten Bundestagswahl erreichen.



Der Stadtverband Wesel gratuliert Sabine Weiss ganz herzlich zu ihrem großen Erfolg und wünscht ihr eine gute und erfolgreiche Arbeit für ihren Wahlkreis Wesel I in Berlin.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.