Verkehrssituation am Schafweg

Anzeige
Die Junge Union Wesel hat sich mit folgendem Brief an die CDU-Fraktion gewandt, die diese Bitte unterstützt und die Bürgermeisterin um eine schnelle Lösung bittet.

Sehr geehrter Herr Linz,

im Rahmen unserer Aktionsreihe "Wie geht´s Dir Wesel?" haben wir am 30.07.2016 einen weiteren Informationsstand in der Innenstadt durchgeführt, bei dem wir Probleme und Anregungen von Weseler Bürgern aufgenommen haben, um uns darum zu kümmern.

Unter anderem wurden wir von jungen Weselern aus Obrighoven darauf hingewiesen, dass das Tempolimit auf dem Schafweg von 30km/h regelmäßig missachtet wird.

Der Aussage nach wird dort erheblich schneller gefahren als erlaubt. Das ist besonders kritisch zu sehen, da viele Schülerinnen und Schüler diesen Weg als Schulweg benutzen.

Des Weiteren ist die Straße unzureichend beleuchtet, was einen sicheren Schulweg nicht entspricht! Besonders in den Wintermonaten ist dies ein großes Problem.

Wir haben uns vor Ort ein Bild von der Situation gemacht und bitten Sie nun, die Angelegenheit an die Bürgermeisterin und dem zuständigen Ausschuss weiterzuleiten.

Mit freundlichen Grüßen
Junge Union Wesel
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.