Wir kümmern uns um Flüren!

Anzeige
Martin Lambert (CDU-Fraktion) wendet sich mit folgendem Antrag an die Bürgermeisterin der Stadt Wesel: "Ich wurde von mehreren Anwohnern darum gebeten, mich für eine Kotbeutelstation auf dem Flürener Weg (in Richtung Restaurant Art, linke Seite kurz vor der Hausnr. 9 auf dem Grünstreifen) einzusetzen.
Hier wohnen viele Hundebesitzer, die den Grünstreifen und den Bürgersteig als Hundeklo benutzen. Im Moment stellt sich die Situation so dar, dass der Gehweg derart vollgekotet ist, dass ein Passieren nicht möglich ist. Mit Kinderwagen und Rollator muss ein Ausweichen auf die Straße in Kauf genommen werden. Darüber hinaus stellt sich auch eine herbe Geruchsbelästigung ein.
Von den Anwohnern an ihren Gartenzäunen befestigte Hinweisschilder erzielten leider keinerlei Wirkung!
Bei mehreren Ortsbegehungen konnte ich mir ein Bild von der Situation vor Ort machen und unterstütze daher das Anliegen der Bürgerinnen und Bürger voll! Eine Kotbeutelstation ist hier verhältnismäßig und notwendig. Aus praktischen Gründen schlage ich eine Platzierung direkt auf dem Grünstreifen vor.
Ich bitte sie, zeitnah eine Installation zu veranlassen.
Mit freundlichen Grüßen
Martin Lambert
Ratsmitglied
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.