47 Spender/innen zeigten sich bürgerfreundlich bei der Blutspende-Aktion am Kreishaus Wesel

Anzeige
1
(Foto: privat)

Am Donnerstag, 31. März, fand eine Blutspendeaktion des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) im Weseler Kreishaus statt. Zwischen 12 und 15 Uhr war jeder herzlich eingeladen, Blut zu spenden und damit kranken Menschen zu helfen.

Die freiwilligen Spenderinnen und Spender, darunter auch wieder zahlreiche Mitarbeiter/innen der Kreisverwaltung, wurden von einem kompetenten Team von Ärztinnen und Ärzten sowie Helferinnen und Helfern untersucht und betreut. Anschließend wurden sie noch auf einen kleinen Imbiss in die Kantine des Kreishauses eingeladen.

Mit insgesamt 47 Spenderinnen und Spendern (darunter fünf Erstspender/innen) war
dies aus Sicht des Deutschen Roten Kreuzes wieder eine erfolgreiche Aktion.
Landrat Dr. Ansgar Müller dankt allen Spenderinnen und Spendern und dem Team
des DRK und freut sich bereits jetzt auf die nächste Blutspende-Aktion im Kreishaus.

Die findet statt am Montag, 29. August 2016, auch wieder von 12 – 15 Uhr im großen
Sitzungssaal des Kreishauses Wesel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.