Korpulenter Mann erschreckt 41-jährige Frau durch "sexuelle Handlungen" am Auesee-Rundweg

Anzeige

Am Freitagnachmittag (14. November) gegen 16.25 Uhr bemerkte eine 41-jährige Frau aus Wesel auf einer Parkbank am Rundwanderweg des Auesees in Höhe Ziegeleiweg einen Mann, der sexuelle Handlungen an sich vornahm.

Im Polizeibericht heißt es dazu: Eine nach Bekanntwerden des Vorfalls eingeleitete Fahndung verlief negativ.

Täterbeschreibung: männlich, 45 bis 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß, korpulente Statur, Baseballmütze, dunkle oder bräunliche Oberbekleidung.

Um sachdienliche Hinweise bittet die Polizei Wesel, Telefon 0281-1070.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.