24 Stunden Biker Rhein Power in Duisburg

Anzeige
Mitten im Herzen des Ruhrgebiets fand am 02./03. August 2014 eines der größten NONSTOP MTB-Rennen in Europa statt.
Über 3500 Teilnehmer waren in Einer- bis Achter-Teams permanent auf einem 8,5 Km langen Rundkurs im Landschaftspark Nord unterwegs und genossen die einzigartige Atmosphäre des zum Industriedenkmal umgebauten Hüttenwerkes.
Es siegte das Team mit den meisten Runden bzw. gefahrenen Kilometern. In diesem Jahr nahm der Hamminkelner SV mit einem Vierer und Achter Team dort Teil.
Der Spaß und Teamgeist stand hier im Vordergrund. Hochmotiviert und ohne große Stürze meisterten alle den Rundkurs bei Tag und nachts mit Lampen ausgestattet. Nach 24 Stunden mit einer Rennunterbrechung wegen Gewitters und den Strapazen ohne Schlaf, waren alle glücklich und zufrieden im Ziel.
Die Mannschaft des Vierer Teams bildeten Thomas aus dem Spring, Simon Bovenkerk, Marc Rütter und Kirsten de Baey. Sie konnten sich in dem Vierer Mixed Team den achten Rang sichern. Die Teammitglieder des Achter Teams waren Kerstin Tekolf, Petra aus dem Spring, Andrea Hopermann, Udo Hopermann, Jörg Loskamp, Norbert de Baey, Andreas Thünen und Uwe Renken. Am Ende landeten sie auf dem zwölften Rang in der Achter Mixed Wertung.

Weitere Infos auf:
http://www.hamminkelner-sv.de/

Kirsten de Baey.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.