Biker

Beiträge zum Thema Biker

Sport
Der Skate- und Bikepark an der Mülheimer Südstraße begeisterte die Besucher aus dem Essener Süden.
Foto: Henschke
4 Bilder

Bezirk IX möchte attraktive Sportangebote für Kinder und Jugendliche schaffen
Jugend in Bewegung bringen

Digital traf sich Gabriele Kipphardt mit vier Bezirksbeauftragten, deren Aufgabenbereiche sich bei einem dringlichen Thema überschneiden. Die Bezirksbürgermeisterin sieht nämlich dunkle Wolken heraufziehen: „Mir wird angst und bange, wenn ich die Auswirkungen der Pandemie auf unsere Kinder sehe.“ Wenn Corona überwunden sei, müsse man den Jüngeren schnellstens heraushelfen aus Isolation und lähmender Lethargie. Da könne der Sport eine entscheidende Rolle spielen: „Die Jugend muss wieder in...

  • Essen-Werden
  • 22.05.21
  • 1
  • 1
Blaulicht

Verkehr in Witten
Vater und Tochter verunglücken mit ihren Motorrädern

In den frühen Abendstunden des Mittwochs, 21. April, verunglückten in Witten zwei Biker. Nach bisherigem Ermittlungsstand hatten die beiden Bochumer - Vater (53) und Tochter (26) - gegen 17.45 Uhr mit ihren Motorrädern an der Anschlussstelle "Witten-Herbede" die A 43 verlassen. Anschließend bogen die Kradfahrer nach rechts auf die Wittener Straße ab, um die Fahrt in Richtung Hattingen fortzusetzten. Aufgrund von ausgelaufenem Dieselkraftstoff verloren sie nacheinander die Kontrolle über ihre...

  • Witten
  • 22.04.21
LK-Gemeinschaft
Pfarrer Uwe Rimbach setzt den Helm auf für die nächste Fahrt während des Drehs zum Motorradgottesdienstes.
2 Bilder

Und Gott lächelt
Traditioneller Motorradgottesdienst im April

Am Anfang der Motorradsaison findet im Evangelischen Kirchenkreis Unna traditionell ein Biker-Gottesdienst statt. So auch in diesem Jahr. Allerdings wird es diesmal keine Motorräder auf dem Kirchplatz geben, kein Zusammenkommen der verschiedensten Maschinen und BikerInnen, denn der Gottesdienst wird am 25. April online stattfinden. Und trotzdem wird reichlich gefahren und gesungen. Pfarrer Uwe Rimbach, selbst passionierter Motorradfahrer, macht sich in dem Video auf den Weg und hält an Orten...

  • Unna
  • 20.04.21
Vereine + Ehrenamt

ZOOM-Biker-Stammtisch der CMG für ein bisschen Gemeinschaft
ZOOM-Biker-Stammtisch der CMG für ein bisschen Gemeinschaft

Damit der Kontakt nicht verloren geht, wie sonst gewohnt am 1. Donnerstag im Monat, treffen sich die Mitglieder der Christlichen Motorradgruppe Königssteele ''CMG'' heute Abend wieder zum ZOOM-Biker-Stammtisch für Essen und Umgebung. Nette Leute, die gern über Touren und Benzin plaudern. Und alles rund um das Hobby Motorradfahren. Im Vordergrund soll immer der Spaß am Motorradfahren stehen.

  • Essen-Steele
  • 04.03.21
  • 1
LK-Gemeinschaft
Für Pfarrer Michael Schurmann beginnt ein neuer Lebensabschnitt. In Duisburg hat er viel in Bewegung gesetzt. Jetzt setzt sich der leidenschaftliche Motorradfahrer und Internet-Experte selbst in Bewegung und genießt einige Vorruhestands-Jahre in Bulgarien.
Foto: Schurmann/privat
3 Bilder

Pfarrer Michael Schurmann zieht es im Vorruhestand nach Bulgarien
Zwischen Internet und Motorrad

„Natürlich wird mir etwas fehlen, aber in ein paar Jahren werde ich ganz sicher nach Duisburg zurückkommen.“ Für Michael Schurmann, der fast drei Jahrzehnte Pfarrer der Evangelischen Kirchengemeinde Obermeiderich, aber in der Gesamtstadt bestens „verheimatet“ war, beginnt ein neuer Lebensabschnitt. Ihn und seine Frau zieht es für ein paar Jahre nach Bulgarien, in die Nähe von Varna. Mit Dankbarkeit blickt er auf 28 intensive Duisburger Jahre zurück, aber mit einer „prickelnden Portion...

  • Duisburg
  • 05.12.20
Blaulicht

Bei erlaubten 50 km/h
Biker aus Marl brettern mit 130 von Lippramsdorf nach Dorsten

Bei Verkehrskontrollen in Haltern am See sind am Dienstagabend (13. Oktober) zwei Motorradfahrer negativ aufgefallen. Die beiden Männer aus Marl, im Alter von 52 und 55, waren mit ihren Motorrädern zusammen von Haltern-Lippramsdorf Richtung Dorsten unterwegs. Dabei fuhren sie teilweise mit Tempo 130, bei erlaubten 50 km/h. Außerdem kam es auf der Dorstener Straße zu gefährlichen Überholmanövern. Nachdem die Motorradfahrer von der Polizei angehalten und mit den Video-Aufnahmen ihrer Fahrt...

  • Dorsten
  • 14.10.20
Kultur
Am Sonntag, 6. September, laden die "Holy Riders" gemeinsam mit der Evangelisch-Freikirchliche Gemeinde Wesel-Lackhausen zu einem Motorrad-Gottesdienst ein. (Symbolfoto)

"Holy Riders" laden am Sonntag, 6. September, 10.30 Uhr, ein
Motorrad-Gottesdienst in Wesel-Lackhausen

Lederkluft, heiße Öfen und Gottesdienst - wie passt das zusammen?! Der Motorradclub "Holy Riders" ist überzeugt, dass christlicher Glaube und die Liebe zum Motorrad kein Widerspruch ist. Im Gegenteil. Wer sicher unterwegs sein und ans Ziel kommen will, braucht mehr als einen Schutzengel und eine Roadmap. Daher veranstaltet der Club gemeinsam mit christlichen Kirchen und Gemeinden überall in Deutschland Biker-Gottesdienste, am Sonntag, 6. September, nun auch in Wesel-Lackhausen. Dabei herrscht...

  • Wesel
  • 28.08.20
Blaulicht
Die Motorradfahrerin erlitt durch den Zusammenprall ein Polytrauma und musste mit dem Rettungshubschrauber Christoph Europa 2 schonend in ein Unfallklinikum geflogen werden.
3 Bilder

Wieder Unfall auf der Rekener Straße
Motorradfahrerin aus Reken in Lembeck schwer verletzt

Auf der Rekener Straße in Lembeck sind am Sonntagnachmittag (23. August) ein Auto und ein Motorrad zusammengestoßen. Nach bisherigen Erkenntnissen kam gegen 16.25 Uhr ein 61-jähriger Autofahrer aus Dorsten aus einer Haus-Einfahrt gefahren, um danach Richtung Lembeck weiterzufahren. Hierbei kam es zur Kollision mit einer 40-jährigen Motorradfahrerin aus Reken, die in Richtung Reken unterwegs war. Die Frau stürzte und wurde schwer verletzt. Die Motorradfahrerin erlitt durch den Zusammenprall ein...

  • Dorsten
  • 24.08.20
Politik
Nicht wie sonst zur Motorradmesse, sondern zur großen Demonstration trafen sich Motorradfahrer in Dortmund. Im Bild die Ausfahrt über den Königswall.
2 Bilder

1.000 Biker demonstrierten im Dortmund für ihre Rechte
Motorradfahrer umrunden den Wall in der City

Viele Schaulustige zog die Demonstration von rund 1.000 Motorradfahrern über den Wallring in der City an. Die Polizei hatte die Strecke vom Parkplatz E2 der Westfalenhallen vor der Großdemo bis in die City gesperrt. Nicht nur aus Dortmund, aus dem gesamten Revier folgten Zweiradfahrer dem Aufruf von "Biker for Freedom" gegen drohende Fahrverbote an Wochenenden wegen Lärmbelästigung ein Zeichen zu setzten. zum HIntergrund: Biker for Freedom protestieren

  • Dortmund-City
  • 27.07.20
Politik
Mit über 1.000 Motorrädern rechnet die Polizei, die Sonntag vom Parkplatz E2 an der Westfalenhalle zur Großdemonstration in die Dortmunder Innenstadt starten.

1.000 Biker demonstrieren Sonntag in Dortmund gegen drohende Fahrverbote am Wochenende
Biker for Freedom protestieren

Nicht das Sauer- oder Münsterland ist am Sonntag das Ziel hunderter Motorradfahrer, sondern Dortmund. Die Bewegung "Bikers for Freedom" hat morgen, 26. Juli, ab 12 Uhr zur Demonstration gegen drohende Fahrverbote für Motorräder aufgerufen und rechnet mit rund 1000 Bikern. Auf Staus und Sperrungen weist die Polizei hin: Die Demonstration wird sich vom Treffpunkt Parkplatz E2 an den Westfalenhallen über die Ardeystraße, Maurice-Vast-Straße und Ruhrallee in Richtung Innenstadt bewegen. Gegen...

  • Dortmund-City
  • 24.07.20
Vereine + Ehrenamt
Die Biker trafen sich am Kreiseleck in Hengsen.
2 Bilder

Familie Raupach von 200 Bikern in "Auszeit für die Seele" verabschiedet
Besonderes Geleit für Holzwickeder Familie

Wer am vergangenen Samstag in Holzwickede unterwegs war, wird sich gewundert haben. Rund 200 Biker aus Nah und Fern machten die Straßen unsicher. Ihr Ziel: Familie Raupach in der Oststraße. Die sechsköpfige Familie fiel aus allen Wolken, als plötzlich eine ganze Abordnung von Motorradfahrern vor ihrem Haus stand, um sie gemeinsam in ihre "Auszeit für die Seele" zu verabschieden. Denn Benjamin und Tanja Raupach machen mit ihren vier Töchtern dieser Tage einen zweiwöchigen Urlaub in Harlesiel an...

  • Holzwickede
  • 20.07.20
  • 1
  • 2
Kultur
Welche Urlaubstypen verreisen in Richtung Norden oder Süden? Das ist die große Frage des Sommers ...

Übrigens
Urlaubs-Typen

Die Sommerferien in NRW feiern "Halbzeit". An diesem Wochenende startet die zweite Reisewelle. Doch welche Urlaubstypen verreisen in Richtung Norden oder Süden? Da gibt es bestimmte Spezies, wie die Entdecker, die Sportler, die "Chiller", die Kulturliebhaber, die Camper, die "All-Inklusiver" und die, die es planlos in die Ferne zieht. Damit ich in diesem Corona-Sommer nichts falsch mache, habe ich mich einem Test unterzogen mit folgendem Ergebnis: „Collect moments - not things“, das könnte Dein...

  • Duisburg
  • 17.07.20
Politik
Der Schwelmer Ghost Gang Motorradclub machte sich am Samstag mit vielen weiteren heimischen Bikern auf den Weg nach Düsseldorf, um gegen einen Bschluss des Bundesrates und ein mögliches Fahrverbot an Sonn- und Feiertagen zu demonstrieren.
Video 9 Bilder

MIT VIDEO - Schwelmer Biker beteiligen sich an Großdemo gegen Motorradfahrverbote
200 für die Freiheit auf dem Bike

Der Parkplatz am Clubhaus des "Ghost Gang Motorcycle Club" in Schwelm reichte nicht aus für all jene Biker, die sich an der Sternfahrt nach Düsseldorf beteiligen wollten, um gegen das drohende Fahrverbot für Motorradfahrer zu demonstrieren. von "Störte" und Nina Sikora "Ich bin nunmehr 44 Jahre mit dem Bike 'on the road'. Ich besitze kein Auto, mache jedes Jahr gut und gerne 20.000 Kilometer bei jedem Wetter; und ich wehre mich dagegen, von unserer Regierung in Sippenhaft genommen zu werden",...

  • wap
  • 08.07.20
Politik
7 Bilder

ca. 12.000 Biker trafen sich in Düsseldorf, von ca. 100.000 bundesweit demonstrierenden Bikern
Biker Demo in Düsseldorf und anderen Städten am 04.07.2020 - mit geringer Medienpräsenz und wenig Aufmerksamkeit?

ca. 1.000 Biker hatten sich für die Kundgebung in Düsseldorf angemeldet...und ca. 12.000 Teilnehmer kamen, um ein Zeichen zu setzen.  Ursprünglich war als Treffpunkt der "Düsseldorfer Landtag" geplant. Aus Platzgründen wurde jedoch die Veranstaltung sodann zum Messeparkplatz P 2 verlegt; dieser reichte letztendlich auch nicht mehr aus. Worum ging es? Es ging um den Entschluss 125/20 des Bundesrates vom 15.05.20, an Sonntag- und Feiertagen ein Fahrverbot für Motorräder zu erwirken, "aus Gründen...

  • Düsseldorf
  • 07.07.20
LK-Gemeinschaft

Alles nur aus Lärmschutz?
Fahrverbot für Motorräder an Sonn und Feiertagen

Fahrverbot für Motorräder an Sonn und Feiertagen Alles aus Lärmschutz? Nach dem Bundesrat Beschluss vom 15.05.2020 geht nun doch noch ein Ruck durch die Motorradfahrer. Es soll ein Fahrverbot für Motorräder an Sonn und Feiertagen geben. Gerade da und in der Sommerzeit werden am Sonntag die Bikes ausgepackt und man fährt ins Grüne. Genau das soll jetzt verboten werden. Ja es gibt immer wieder Probleme an den bekannten Strecken. Serpentinenfahrten und ja der eine oder andere Übertreibt es auch...

  • Essen-Süd
  • 04.07.20
  • 1
Blaulicht

Polizei kontrollierte Motorradstrecken im Kreis Kleve
Acht Biker müssen sogar ihren Führerschein abgeben

Fronleichnam hat die Polizei auf bekannten Motorradstrecken im Kreis Kleve Geschwindigkeitskontrollen durchgeführt. Die Beamten haben unter anderem in Kranenburg auf der B9, in Kevelaer auf der Straße Alter Steeg, in Kalkar auf der Rheinstraße und in Uedem auf der L77 Verkehrsteilnehmer "herausgewunken". Die Bilanz ist ernüchternd: 38 Motorradfahrer mussten ein Verwarngeld wegen zu hoher km/h-Zahlen auf dem Tacho zahlen. 15 Biker erwartet eine Ordnungswidrigkeitenanzeige, acht von ihnen waren...

  • Kleve
  • 17.06.20
  • 1
Vereine + Ehrenamt
4 Bilder

Schützentradition in Corona-Zeiten
Erinnerung und Hoffnung

Der Ausfall aller diesjährigen Schützenfeste wegen Corona wird von allen Menschen, die gern gemeinsam feiern und sich an den Bräuchen der Schützenfeste erfreuen, sehr bedauert. Und doch lassen es sich die Schützen in Brünen und anderen Orten nicht nehmen, mit unterschiedlichen Aktionen das Brauchtum lebendig zu halten. Die Jungschützen Brünen haben an ausgewählten Plätzen Maien aufgestellt, viele Bürger haben ihre Häuser mit Fahne und dem aufgedruckten Brüner Wappen geschmückt. Für...

  • Hamminkeln
  • 30.05.20
Fotografie
Eine Harley Davidson lässt die Herzen vieler Motorradfans höher schlagen. Foto: Pixabay
Aktion

Foto der Woche
Motorräder

Wenn der Frühling EInzug hält, kommen auch sie aus ihren Garagen hervor: Biker und ihre Motorräder. Sie lieben die Geschwindigkeit, das Adrenalin und die Freiheit auf ihren Zweirädern. In dieser Woche widmen wir den Motorrädern das Foto der Woche.  Schon 1894 gab es das erste Motorrad mit Benzinmotor, das in Serie hergestellt wurde: die Hildebrand & Wolfmüller. Seither begann sein Siegeszug. Bereits 1903 begann auch die Firmengeschichte von Harley Davidson, der bis heute bekanntesten...

  • Velbert
  • 01.05.20
  • 7
  • 2
LK-Gemeinschaft
Pfarrer Ernst Schmidt auf seinem Moped.

Motorradgottesdienst in Duisburg-Großenbaum wird nachgeholt
Mit Biker-Pfarrer Ernst Schmidt später eine Tour fahren

Nächsten Sonntag sollten eigentlich in der evangelischen Versöhnungskirche in Großenbaum Menschen, mit Helmen und in Lederkombis gekleidet, gemeinsam mit anderen, die sich für schwere zweirädrige Maschinen und schicke Roller interessieren, einen Motorradgottesdienst feiern. Wegen der Auswirkungen der Coronavirus-Pandemie wird daraus selbstverständlich nichts. Pfarrer Ernst Schmidt, selbst begeisterter Biker, versichert aber, dass der besondere Gottesdienst mit der anschließenden Ausfahrt in...

  • Duisburg
  • 15.04.20
  • 1
Blaulicht

Tipps zum Saisonstart für Motorradfahrer
Motorradsaison beginnt - Mit Sicherheit

Die Motorradsaison beginnt trotz Corona. Es wird sonnig und warm. Der April ist für viele Biker und Bikerinnen der Startmonat. Es wird wärmer, trockener und angenehmer für alle Zweiradfahrer. Damit die Saison nicht mit Unsicherheiten oder einem Unfall beginnt, rät die Oberhausener Polizei den Motorradfahrern: „Auch wenn Sie sich fit fühlen und das Motorrad gut in Schuss ist, fahren Sie sich nach jedem Neustart wieder warm!" Wichtig in diesem Jahr, Motorradtreffen sind aktuell aufgrund der...

  • Oberhausen
  • 02.04.20
  • 1
LK-Gemeinschaft
Sobald die Sonne scheint und es trocken ist, wird die "Müllermilch-Kurve" auf der Kuhlendahler Straße in Neviges zum beliebten Treffpunkt für Biker. Die vermehrten Unfälle mit schwer verletzten Personen der vergangenen Jahre schrecken - zum großen Leidwesen der Anwohner - nicht vor Rennen und gefährlichen Manövern ab.
2 Bilder

Anwohner aus Neviges ärgern sich über Biker-Treffen in der Müllermilch-Kurve
"Es ist immer dasselbe Spielchen"

Zu Motorradunfällen mit mehreren Schwer-Verletzten ist es erst Mitte März auf der Kuhlendahler Straße gekommen (der Stadtanzeiger berichtete). Die sogenannte "Müllermilch-Kurve" an dieser Stelle ist bei Zweiradfahrern äußerst beliebt. Das ärgert vor allem die Anwohner. "Wir sind stinksauer und fühlen uns von den Behörden sowie der Polizei im Stich gelassen", sagt Dieter Mertens, der seit 27 Jahren auf der Straße wohnt, die oft Schauplatz für Motorradrennen ist. Vor allem bei sonnig-trockenem...

  • Velbert-Neviges
  • 02.04.20
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Wenn Joachim Schaub mit den Bikerfreunden Castrop-Rauxel unterwegs ist, dann genießen sie das Motorradfahren und zeigen, dass es dabei nicht ums Rasen geht.

Joachim Schaub ist mit den Bikerfreunden Castrop-Rauxel unterwegs
Freude am Fahren

Die Liebe zum motorisierten Zweirad entwickelte Joachim Schaub schon mit 16 Jahren. Damals hatte er ein Zündapp KS 50-Moped und gehörte zum MSC (Motor-Sport-Club) Schwerin. Heute, Jahrzehnte später, ist der Elektrotechniker und Elektroniker Mitglied der Bikerfreunde Castrop-Rauxel.  Die Anfänge dieses Clubs reichen ins Jahr 2002 zurück. Drei Jahre zuvor war Joachim Schaub nach langer, berufsbedingter Moped- und Motorradabstinenz zurück in den Sattel eines Mopeds gekehrt. "Ich hab' mir eine...

  • Castrop-Rauxel
  • 15.10.19
Ratgeber
ALLERWERTESTEN
8 Bilder

Das Wichtigste, worauf Radler achten sollten: AUF IHREN A...LLERWERTESTEN
Radler: Heute ein Video für den A****

Heute ein Video, wie man Schmerzen am A.. verhindert. Was nützt das teuerste Bike, wenn einem nach der Tour der A.. schmerzt. 12 Millionen Radfahrer haben Probleme mit dem Sitzen Jeder zweite Radfahrer klagt über Sitzbeschwerden. Link:Der A**** tut weh KAUF DIR KEINEN NEUEN SATTEL-schau zuerst das Video an Es gibt nicht DIE Satteleinstellung , wenn auch Experten das behaupten, genauso wenig wie es  DIE  Rahmenhöhe gibt. Es kommt auf die Rahmengeometrie-Mtb, Trekking-Cityrad-, wie auch auf  die...

  • Kamen
  • 05.10.19
Sport
Beim ABUS-Ruhrbike-Festival treten die besten Athleten gegeneinander an.Foto: Werner Schultze-Lünzum

ABUS-Ruhrbike-Festival 2019:
Cross Country am Hakortberg

Es geht um die letzten Punkte in der Gesamtwertung zum XLC 3 Nations Cup – am kommenden Wochenende reist wieder ein internationales Teilnehmerfeld von Mountainbikern nach Wetter (Ruhr). Beim ABUS-Ruhrbike-Festival am 14. und 15. September wird im Olympischen Cross Country rund um den Harkortberg gefahren.  Aber auch die Jedermänner kommen mit einer E-Bike Sternfahrt und dem Charity-Firmen-Cup auf ihre Kosten. Für Kinder und Jugendliche gibt es zahlreiche Rennen und Aktionen.Der Nachwuchssport...

  • Wetter (Ruhr)
  • 11.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.