Biker-Gottesdienst
Biker und der christliche Glauben

Lackhausen. „Fahre nie schneller als Dein Schutzengel fliegen kann“ lautet ein Spruch, den man oft in Zusammenhang mit Motorradfahrern hören kann.
Der christliche Motorradclub „Holy Riders“ ist aber der Meinung, dass es mehr als einen Schutzengel braucht, nämlich die Bibel und den Glauben an Jesus Christus.
So wie ein Baum nur mit einer tiefen Verwurzelung stark sein kann und jedes Boot einen Heimathafen haben sollte, so lautet das Selbstverständnis der „Holy Riders“, dass jedes Clubmitglied einer Kirchengemeinde zugehörig sein sollte.
Daher veranstalten sie gemeinsam mit christlichen Kirchen und Gemeinden in ganz Deutschland Biker-Gottesdienste und verbinden so ihre Leidenschaft für ihre Touren mit der wegweisenden Botschaft der Bibel.
„Lass Dir nichts vormachen. Habe keine Angst!“ Diese Aussage von Jesus Christus steht im Mittelpunkt des Biker-Gottesdienstes, den die „Holy Riders“ gemeinsam mit der Evangelisch-Freikirchlichen Gemeinde Wesel-Lackhausen veranstalten. Er wird bei gutem Wetter als Open-Air-Veranstaltung unter Berücksichtigung der Corona-Vorschriften am 15. August 2021 um 11 Uhr auf dem Parkplatz von EDEKA-Komp an der Julius-Leber-Straße stattfinden.
Biker-Pastor Hendrik Jan Vermeulen wird zu dem vorgenannten Thema die Predigt halten. Zu Gast sein wird außerdem Helma Bielfeldt, selbst aktives Mitglied der „Holy Riders“ und unter anderem Buchautorin („Helma - wer bremst, verliert!“). Sie wird ihr Buch vorstellen und von der radikalen Kehrtwende in ihrem Leben zum christlichen Glauben berichten.
Es gibt zusätzliche Infostände und auch für das leibliche Wohl ist gesorgt.
Danach gibt es eine Biker-Tour durch die Sonsbecker Schweiz und ein abschließendes Treffen gegen 16 Uhr im Bikercafé „Zum neuen Fritz“ in Xanten-Birten.
Mehr Infos unter: info@efg-wesel-lackhausen.de beziehungsweise unter der Tel. 0281/47363732.

Autor:

Lokalkompass Wesel aus Wesel

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

14 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen