Offene Tür am 18. April: WTV lädt ein zum "Zehnjährigen" der Leichtathletikhalle im Auestadion

Anzeige
Die 4 x 100 Meter-Staffel. (Foto: privat)

Die Sparkassenhalle im Auestadion feiert ihr zehnjähriges Bestehen. Grund genug für die WTV-Leichtathletik, die Weseler Politik und Bürger zu einem Festakt und einem Tag der offenen Tür der Weseler Leichtathletik-Heimat einzuladen.


Am 18. April ab 13.30 Uhr startet nach einem Jubiläumsempfang der öffentliche Teil des Tages der offenen Tür, bei dem ordentlich geklotzt wird:

Das Programm setzt sich nach dem Motto "Trainieren Sie mit den Deutschen Meistern" aus zeitlich wechselnden Show-Wettkämpfen und leichten Trainingseinheiten mit den Deutschen Leichtathletikmeistern aus den Reihen des Weseler TV zusammen.

Auf der Sprintbahn der Halle gibt es im Stundenrhytmus zunächst den Showkampf der "Meister ihres Faches" aus den WTV - Reihen der letzten Jahre! Diese laden anschließend ein auf "Mitmach-Stationen"für Jedermann in den Altersklassen acht bis 14 Jahre (Mädchen und Jungen). Die Trainingsvorführung der "Flinke Flöhe" ergänzt der Schüler-Programm.

Zum spektakulären Stabhochsprung werden namhafte Gäste erwartet, ebenso wie beim Hochsprung: Es gibt Training mit den Deutschen Meistern im Hochsprung sowie stündlich ein Showspringen der besten Weseler Hochspringer der letzten Jahre in den Regionen der Deutschen (auch die U16- und U18-Aktiven).

Parallel zum Tag der offenen Tür nimmt der "Sonnenburg"-Kindergarte Lackhausen in Kooperation mit der WTV-Leichtathletik das "Jolinchen"-Sportabzeichen ab. Diese Aktion läuft bereits vormittags und wird rund 45 Kinder und rund 150 Erwachsene zusätzlich begeistern.
Allgemein ist für das leibliche Wohl ebenso gesorgt wie für zahlreiche Give Aways an den "Mitmach-Stationen".
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
1.300
Dieter Kloß (P) aus Wesel | 05.04.2015 | 23:40  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.