Weseler TV ist chancenlos gegen den Tabellenführer aus Duisburg

Anzeige

In einer sehr einseitigen Partie unterlag die U12 Kreisligamannschaft dem ungeschlagenen Titelfavoriten Basket Duisburg mit 83-20.

Die Zweitvertretung des WTV konnte nur in den ersten Minuten die Partie ausgeglichen gestalten, da Duisburg zahlreiche Möglichkeiten nicht nutzte. Doch schon gegen Ende des ersten Viertels zeichnete sich eine deutliche Niederlage ab. Mit 24-7 startete das zweite Viertel, in dem Duisburg hauptsächlich Ersatzspieler einsetzte. Der Vorsprung stieg nicht mehr so schnell, doch das Halbzeitergebnis von 34-13 war schon die Vorentscheidung. In der zweiten Halbzeit wurde viel gewechselt, allerdings war die Gegenwehr nicht mehr sehr groß. So siegte Basket Duisburg hochverdient mit 83-20

Es spielten: Tobias Dziwisch, Sebastian Döring (2 Punkte), Lukas Powierski, Chris Zurmühlen (13 Punkte), Mark Bainczyk, Finn Iland, Florian Schwarz, Jaden Frömmert (! Punkt), Tim Lohmann und Tobias Rinke (4 Punkte)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.