April, April, macht, was er will oder: es geht schon wieder los!!!

Anzeige
Da war er wieder , wie jeden Tag: der Notruf! Dieses Mal von einem engagierten Büdericher Bürgers. dem eine zugelaufende Katzenmutter ihre 4 Babys am letzten Mittwoch Morgen in die Garage in einen Haufen Glaswolle gelegt hatte. Auf Weisung einer Tierärztin hatte er der kleinen Familie ein Kistchen mit einer Decke hingestellt, die auch angenommen wurde. Nun hatte er verzweifelt von 13-18 Uhr sämtliche hiesigen Tierheime und Tierschutzvereine angerufen, um die Katzen unterzubringen, er wollte eine unkontrollierte, weitere Vermehrung verhindern. Vergebens, entweder ging niemand (Tierheim) ans Telefon oder er wurde abgewiesen. So rückte denn unser Notfallteam um 19 Uhr aus, um Mami und die Zwerge vor dem nahenden Nachtfrost in den nächsten Nächten zu bewahren. Eine liebe Pflegestelle des Vereins bereitete schon ein gemütliches Quarantänelager vor. Schnell wurden alle ins Warme gebracht und gewogen: 144 Gramm wiegt die kleine rotweiße Jeannie Haddaway, 134 Gramm die tricolorfarbene Naomi Novik, 133 Gramm wiegen der rot-weiße Dickie Davies und die schwarzweiße Alice B. Toklas. Die Namensgebung erfolgte nach Persönlichkeiten, die an dem Tage der Geburt der Kleinen, am 30.4. Geburtstag hatten. Mami nennen wir nun April.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.