Erlebnisreicher Besuch der Hamminkelner Delegation in Sedgefield (County Durham)

Anzeige
Alle Mitfahrer auf einen Blick. (Foto: privat)

Kürzlich besuchte eine Delegation von 20 Personen aus Hamminkeln die Freunde des Städtepartners in Sedgefield, County Durham. Die Gründung der Städtepartnerschaft wurde urkundlich am 26. Oktober 1982 durch die damaligen Bürgermeister Heinrich Meyers, Hamminkeln und Derrick Lofthouse, Sedgefield, unterzeichnet. Die Vereinbarung „Die Freundschaft pflegen und vertiefen, Verständnis und Wertschätzung füreinander entwickeln“, wird seit mittlerweile 33 Jahren intensiv gepflegt und umgesetzt.

Im jährlichen Wechsel werden Besuche organisiert. Die Teilnehmer werden in Gastfamilien untergebracht. Die Bindung der Menschen untereinander und zur Stadt Sedgefield ist über die Jahre hinweg stark gewachsen und ist für die Teilnehmer aus beiden Ländern ein großer Erfolg.

Die Teilnehmer aus Hamminkeln wurden wieder mit offenen Armen empfangen und mit einem interessanten Programm durch die Woche geführt, welches die Sedgefield Twinning Association erarbeitet hat. Zu den Programmpunkten gehörte ein Besuch der Schmugglerstadt Robin Hoods Bay.

Eine Stadtbesichtigung von Newcastle, mit einer ausführlichen Führung durch den Stadtteil Ouseburn Valley, brachte der Gruppe die demografischen Veränderung und die daraufhin gefassten Maßnahmen der Stadtverwaltung und Ehrenamtlern näher. So wurde der Gruppe ein interessantes Beispiel für die Wiederbelebung des einstigen Industriereviers durch diverse Aktivitäten, wie Künstlerwerkstätten, Farmen, sozialen Einrichtungen und anderen Maßnahmen erläutert. Abgerundet wurde der Besuch mit einer Exkursion durchs North York Moor und einem Besuch des Klosters und Colleges in Ampleforth.

Die Teilnehmer reisten dann nach einer Woche voller neuer Eindrücke und interessanter Gespräche im Gepäck zurück nach Hamminkeln.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.