Mit Nostalgie Dampflok zum Heidelberger Weihnachtsmarkt

Anzeige
Am 09.12.2017 veranstalteten die Eisenbahnfreunde Witten e.V. eine romantische, nostalgische Eisenbahnreise zum Heidelberger Weihnachtsmarkt. Die romantische Zugfahrt begann in Recklinghausen in Richtung Heidelberg. Der Zug wurde von der blauen Bügelfalten E10 428 Lok der Firma TRI aus den 50er Jahren gezogen. Folgende Haltestellen in Richtung Heidelberg wurden angefahren. Gladbeck West, Oberhausen Hbf, Essen Hbf, Bochum Hbf, Witten Hbf, Hagen-Hohenlimburg, Letmathe, Altena, Finnentrop und zu guter letzt. Altenhundem. Die Fahrt ging durchs wunderschön verschneite Sauerland in Richtung Hanau. In Hanau war dann das absolute Highlight dieser Fahrt. Der Nostalgiezug wurde nun durch eine alte Dampflok 01 150 bis Heidelberg gezogen. Nach einem 4,5 Stunden Aufenthalt in Heidelberg ging es wieder zurück in den Pott bis Recklinghausen. Die Eisenbahnfreunde Witten hatten natürlich für das leibliche Wohl gesorgt. Die ganze Fahrt über stand das Service Team bereit mit Kaffee, Tee, Glühwein, gekühlten Getränken und den original Matjesbrötchen von Fokker & Müller aus Emden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.