AWO EN bietet neue Ausbildung an

Anzeige

Familienpfleger/innen gesucht

Menschen, die sich jahrelang um die Versorgung ihrer Familie und die Erziehung der Kinder gekümmert haben, haben es besonders schwer wieder einen Beruf zu finden.
Dabei sind gerade ihre Kenntnisse und Fähigkeiten die besten Voraussetzungen, um als Familienpfleger/in zu arbeiten.
Die AWO EN als staatlich anerkanntes Fachseminar bietet ab dem 17. Juni 2013 einen neuen Ausbildungsgang zum/zur staatlich anerkannten Familienpfleger/in in Witten-Annen an.
Die Ausbildung gliedert sich in einen 2-jährigen schulischen Teil und ein sich anschließendes Berufsanerkennungsjahr.
Die Ausbildung ist für die Teilnehmer kostenfrei. Teilnehmen kann, wer mindestens 17 Jahre alt ist, einen Hauptschulabschluss hat und grundsätzlich für den Beruf geeignet ist.
Geleitet wird das Fachseminar von Dipl.-Pädagogin Astrid Edelhoff, bei der sich Interessierte unter 02302/9840827 oder unter familienpflege@awo-en.de melden können.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.