Ausbildungsplätze

Beiträge zum Thema Ausbildungsplätze

Wirtschaft

Halbjahreszeugnisse: Berufsberatung gibt Tipps
Jetzt den erfolgreichen Start ins Berufsleben klarmachen!

Die Halbjahreszeugnisse für die Abschlussklassen werden Ende dieser Woche verteilt. Doch noch sind sich viele Schülerinnen und Schüler unsicher, wie es nach dem Sommer weitergehen soll. Unter dem Titel „Ausbildung safe! Deine auch?“ bieten deshalb die Bundesagentur für Arbeit und die Landesregierung mit einer gemeinsamen Aktion Unterstützung bei der wichtigen Zukunftsentscheidung. Den rund 325.000 Halbjahreszeugnissen der Abschlussklassen in NRW liegt eine Postkarte mit einem QR-Code bei, der...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 27.01.22
Ratgeber

Online-Seminar der Handwerkskammer
Fördermöglichkeiten in der Ausbildung

Mit einem Vortrag und anschließender Fragerunde stellen Handwerkskammer und die Agentur für Arbeit am Donnerstag, 20. Januar, von 16 bis 17 Uhr das Bundesprogramm "Ausbildungsplätze sichern" und die dazugehörigen Zuschüsse dem Handwerk vor. Angesprochen sind alle Betriebe mit bis zu 499 Mitarbeitern, die seit Januar 2020 mindestens einen Monat in Kurzarbeit waren oder einen Umsatzeinbruch in einem Monat ab April 2020 um 30 Prozent im Vergleich zum Jahr 2019 hatten. Gerne können auch Fragen zu...

  • Wesel
  • 09.01.22
Wirtschaft

Ausbildungsplätze: Kein Grund zum Aufatmen

Bundesweit steigt die Zahl der Neuverträge leicht – in Duisburg sinkt sie Der Deutsche Gewerkschaftsbund in Duisburg hat die aktuelle Ausbildungsstatistik des Bundesinstituts für Berufsbildung (BiBB) für das Jahr 2021 analysiert. Nach dem historischen Rückgang im Jahr 2020 ist demnach die Zahl der Ausbildungsverträge bundesweit um +1,2% wieder leicht angestiegen. In Nordrhein-Westfalen ist sogar ein stärkerer Anstieg zu verzeichnen, um +3,6%. In Duisburg ist der Trend jedoch weiter gegenläufig,...

  • Duisburg
  • 22.12.21
LK-Gemeinschaft
Auf über 70 Seiten gibt es hier für Schüler Informationen zu Praktikum, Ausbidlung und Beruf.

Hilfe zur Berufswahl Dinslaken
"Steckbriefmappe" für Schüler der Volksbank Rhein-Lippe eG

Aufgrund der aktuellen Lage hat die Job-Börse 2021 am Berufskolleg in Dinslaken nicht in Präsenz stattfinden können. Aber wie in jedem Jahr ist die "Steckbriefmappe" mit unterschiedlichen Anbietern zu Praktikum, Ausbildung oder Studium auf der Homepage der Volksbank Rhein-Lippe eG hinterlegt. Auf über 70 Seiten gibt es für Schüler gebündelte Informationen über Praktikumsangebote, Ausbildungsberufe und Studiengänge. Die Anbieter stammen überwiegend aus der Region und es sind jeweils persönliche...

  • Dinslaken
  • 09.11.21
Wirtschaft

Ausbildungsmarkt Gelsenkirchen und Bottrop
Konsenspartner ziehen Bilanz

Ausbildungsmarkt zeigt nach Corona-Jahr Nachholbedarf Passungsprobleme bleiben Ausbildungsbeteiligung muss wieder steigen Zum zweiten Mal in Folge warf die Pandemie ihre Schatten auf den Ausbildungsmarkt in Gelsenkirchen und Bottrop, denn auch das Ausbildungsjahr 2020/21 erlebte zahlreiche Einschränkungen durch Covid-19. Zur gemeinsamen Ausbildungsmarktbilanz trafen sich heute Vertreter der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen, des Integrationscenter für Arbeit Gelsenkirchen (IAG), des Jobcenter...

  • Gelsenkirchen
  • 02.11.21
Wirtschaft

Bilanz zum Ausbildungsmarkt
Ausbildungsmarkt in Essen: Der Ausbildungsmarkt hat sich deutlich erholt! Gute Aussichten für Bewerber und Betriebe. Jetzt die Chancen nutzen, um die eigene Erfolgsserie zu starten.

Ausbildungsmarkt in Essen: Der Ausbildungsmarkt hat sich deutlich erholt! Gute Aussichten für Bewerber und Betriebe. Jetzt die Chancen nutzen, um die eigene Erfolgsserie zu starten. Zum zweiten Mal in Folge stand die Bilanz zum Ausbildungsmarkt ganz im Zeichen von Corona. Denn auch das Ausbildungsjahr 2020/ 2021 war noch von der weltweiten Covid-19-Pandemie in Teilen überschattet. Und so zogen die Partner am Ausbildungsmarkt die Agentur für Arbeit, das JobCenter, die IHK zu Essen, die...

  • Essen
  • 29.10.21
Kultur

245 Ausbildungsplätze stehen zur Verfügung und 70 Azubis werden übernommen
Fabido stellt Ausbildungsrekord auf

Fabido als städtischer Träger der Kindertageseinrichtungen und der Kindertagespflege freut sich, auch in diesem Jahr vielen jungen Frauen und Männern die Ausbildung zu ermöglichen. Es werden in 89 der insgesamt 98 städtischen Tageseinrichtungen für Kinder junge Menschen zu ErzieherInnen ausgebildet. Zudem konnte Fabido in diesem Jahr 70 Auszubildende übernehmen, die erfolgreich ihre Ausbildung zur staatlich anerkannten ErzieherIn abgeschlossen haben. „Ich freue mich sehr, dass in diesem Jahr 70...

  • Dortmund-City
  • 11.09.21
Ratgeber

Stadt Marl sucht noch Auszubildende für 2022

Die Stadtverwaltung bietet für das Jahr 2022 wieder zahlreiche Ausbildungsplätze und Studienangebote an. Die Bewerbungsfrist wurde jetzt bis zum 20. September verlängert. Interessierte können sich über das Bewerbungsportal der Stadt Marl online bewerben. Weitere Informationen stehen unter www.marl.de/ausbildung zur Verfügung. Folgende Ausbildungsplätze sind ausgeschrieben: Die Stadt Marl sucht für das Ausbildungsjahr 2022 motivierte und engagierte Bewerberinnen und Bewerber. Für das duale...

  • Marl
  • 09.09.21
LK-Gemeinschaft
Die erfolgreichen Absolventen der Pflegeausbildung an den Helios Rhein-Ruhr-Kliniken blicken jetzt voller Vorfreude in ihre berufliche Zukunft.
Foto: Helios

Examen an den Helios Rhein-Ruhr-Kliniken
Erfolgreich in Theorie und Praxis

Drei Jahre lang haben sie auf diesen Moment hingearbeitet. Viel Arbeit und Stress, aber auch viel Spaß, neue Erfahrungen und erlerntes Wissen liegen hinter ihnen. Nun erhielten zehn Pflegeschülerinnen und -Schüler der Helios Rhein-Ruhr Kliniken in Duisburg ihre Examenszeugnisse und sind ab sofort offiziell examinierte Gesundheits- und Krankenpfleger. Neben sämtlichen Kenntnissen zum pflegerischen Umgang mit Patienten, wie Krankenbeobachtung, Medikamente verabreichen oder Assistenz bei...

  • Duisburg
  • 05.09.21
Wirtschaft
Im Bereich Hoch- und Tiefbau gibt es noch sehr viele freie Ausbildungsplätze.

Das neue Ausbildungsjahr startet – doch viele Dortmunder Firmen suchen weiterhin Nachwuchs
1260 freie Plätze in der Baubranche

In Dortmund sind von insgesamt rund 3.600 gemeldeten Ausbildungsstellen aktuell noch 1.260 Plätze zu vergeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-Agrar-Umwelt mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur. Die IG BAU Bochum-Dortmund warnt vor einer Verschärfung des Fachkräftemangels, sollte ein Großteil der Stellen unbesetzt bleiben – und ruft Berufsstarter dazu auf, sich insbesondere in der Baubranche umzusehen. Laut Arbeitsagentur sind bei Hoch- und Tiefbauunternehmen in...

  • Dortmund-City
  • 02.09.21
Wirtschaft

Ausbildungs- und Arbeitsmarkt
Der Essener Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im August

Der Essener Ausbildungs- und Arbeitsmarkt im August Eckwerte des Ausbildungsmarktes • Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr): 3.719 (+58; +1,6%) • Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 3.093 (-152; -4,7%) • Unversorgte Jugendliche: 756 • Unbesetzte Ausbildungsstellen: 882 • Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 0,83 • Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in: 1,17 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl:      32.546 • Arbeitslosenzahl im...

  • Essen
  • 31.08.21
Ratgeber
Carsten Taudt, Leiter des Geschäftsbereichs Bildung und Fachkräftesicherung der IHK Nord Westfalen

IHK meldet Anstieg der Neuverträge um 4,6 Prozent
Dennoch bleiben viele Ausbildungsplätze unbesetzt

Emscher-Lippe-Region. – Die Zahl der neuen Auszubildenden in IHK-Berufen ist im Münsterland und in der Emscher-Lippe-Region kräftig gestiegen. Insgesamt registrierte die IHK Nord Westfalen von den Unternehmen in ihrem Bezirk 8162 Ausbildungsverträge. Das ist ein Anstieg um 4,6 Prozent im Vergleich zum Vorjahr (Stand 30. August 2021). In der Emscher-Lippe-Region war das Wachstum mit 7,6 Prozent (plus 167 Verträge) noch deutlich stärker als im Münsterland (3,4 Prozent / 189 Verträge). Im...

  • Bottrop
  • 31.08.21
Wirtschaft
Josef Guthoff und Xenia Kehnen stellen die attraktiven Ausbildungsplätze der Stadtwerke Menden vor. „Azubi“ Joelle Nickel (r.) ist stolz, ein Mitglied im Team des Unternehmens zu sein. Foto: Lara Ostfeld

Stadtwerke Menden bieten interessante Ausbildungsplätze und lebendige Teamarbeit
Berufe mit Zukunft

Von Peter Benedickt MENDEN. Die Stadtwerke Menden sind ein attraktives Unternehmen und bieten spannende Arbeitsplätze, die zudem zukunftssicher sind. Rund 150 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter decken im technischen und kaufmännischen Bereichen ein breites Spektrum ab. Zurzeit erlernen zwölf Auszubildende „Am Papenbusch 8 - 10“ ihre Traumberufe. „Im Moment sind wir da breit aufgestellt und können unsere Vorstellungen abdecken“, zeigt sich Josef Guthoff, Teamleiter der Unternehmenskommunikation,...

  • Menden (Sauerland)
  • 28.08.21
LK-Gemeinschaft
Begrüßung der neuen Auszubildenden der Stadt Iserlohn. Foto: Stadt Iserlohn

Stadtverwaltung begrüßt neue Azubis
Ausbildungsstart in Iserlohn

Iserlohn. Am Sonntag, 1. August, haben viele junge Menschen ihre Ausbildung bei der Stadt in den unterschiedlichsten Berufen und Bereichen begonnen. Bürgermeister Michael Joithe, die Leiterin des Bereiches Personal Daniela Eitzert und Ausbildungsleiterin Carmen Malkus begrüßten die neuen "Azubis" offiziell im Rathaus. Den Beruf des Verwaltungsfachangestellten erlernen Gözen Balta, Joey Freihoff, Lea Reitmajer, Markela Michou und Sissy Pries. Im Parktheater haben Svenja Gruber und Maximilian...

  • Iserlohn
  • 24.08.21
Ratgeber
Hoch hinaus: Eine Ausbildung auf dem Bau ist gut bezahlt und bietet viele Karrieremöglichkeiten,
so die IG BAU. Allerdings müsse die Branche für Fachleute noch attraktiver werden – gerade in
puncto Vereinbarkeit von Familie und Beruf.

Gewerkschaft: „Viel Potential auf dem Bau“
Aktuell noch 910 Ausbildungsplätze im Märkischen Kreis zu vergeben

Das neue Ausbildungsjahr startet – doch viele Firmen suchen weiterhin Nachwuchs: Im Märkischen Kreis sind von insgesamt rund 2.380 gemeldeten Ausbildungsstellen aktuell noch 910 Plätze zu vergeben. Das teilt die Industriegewerkschaft Bauen-AgrarUmwelt mit und beruft sich dabei auf Zahlen der Arbeitsagentur. Die IG BAU Westfalen Mitte-Süd warnt vor einer Verschärfung des Fachkräftemangels, sollte ein Großteil der Stellen unbesetzt bleiben – und ruft Berufsstarter dazu auf, sich insbesondere in...

  • Menden (Sauerland)
  • 19.08.21
Wirtschaft

Agentur für Arbeit Wesel informiert
Last Minute in die Ausbildung: Betriebe warten online auf interessierte Jugendliche

Am Montag, 23. August 2021, findet von 14 bis 18 Uhr die „Digitale Ausbildungsmesse Wesel/Kleve“ der Agentur für Arbeit Wesel statt. Junge Menschen, die noch für dieses Jahr eine Ausbildungsstelle suchen, können per Videochat mit Unternehmen ins Gespräch kommen – späterer Ausbildungsvertrag ausdrücklich erwünscht. Insgesamt beteiligen sich rund 20 Unternehmen aus der Region, verteilt auf die Kreise Wesel und Kleve. Sie bieten attraktive Ausbildungsstellen für 2021 – von kaufmännischen Berufen...

  • Wesel
  • 16.08.21
Wirtschaft
Jörg Herrmann (IIG), Frank Thiemann, Valeska Hurraß (AA Gelsenkirchen) und Dorothee Pöhler (JobCenter Gelsenkirchen) beim Besuch der Werkstätten.
2 Bilder

Reingeschnuppert
Unternehmen öffnet Türen und Werkstätten

Über 300 Ausbildungsberufe gibt es in Deutschland und darum ist die Wahl für den persönlichen Weg nach der Schule nicht immer einfach. Die Berufsberatung der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen unterstützt die Jugendlichen bei der Entscheidung, wie es nach dem erfolgreichen Schulabschluss weitergehen kann. Aber auch Unternehmen helfen hier ganz konkret. Wie die Firma IIG Industrieisolierungen GmbH, die ihre Türen und Werkstätten geöffnet hat, um vier Jugendlichen die Möglichkeit zu geben, den...

  • Gelsenkirchen
  • 12.08.21
Wirtschaft
Hier sind die Ausbildungsberufe Kaufmann/-frau im Einzelhandel und Verkäufer/-in stark vertreten.

In den Märkten und der Großhandlung von Edeka Rhein-Ruhr begannen die Ausbildungen
750 Auszubildende starten ins Berufsleben

Rund 750 Schulabgänger haben am 2. August ihre zwei- bis dreijährige Ausbildung bei Edeka Rhein-Ruhr begonnen. Die Ausbildung absolvieren sie je nach Berufsbild bei den Kaufleuten der Region, in der Verwaltung in Moers oder an einem der sechs Lagerstandorte des Unternehmens in Moers, Oberhausen, Hamm, Meckenheim, Viersen und Frechen. "Die Förderung junger Menschen hat bei uns einen hohen Stellenwert", sagt Personalleiterin Claudia Plücker. "Als einer der größten Ausbildungsbetriebe in...

  • Dortmund-City
  • 11.08.21
Ratgeber
Die neuen Azubis mit ihrer Schulleiterin Doris Wattad (li).

LWL-Klinik DortmundNeuer Ausbildungsjahrgang zum/zur "Pflegefachmann/Pflegefachfrau" gestartet
Pflege: Ausbildungsplätze verdoppelt

An der LWL-Klinik Dortmund haben 25 Azubis ihre dreijährige Ausbildung zum Pflegefachmann oder zur Pflegefachfrau begonnen. Den theoretischen Unterricht bekommen sie an der Dortmunder LWL-Akademie für Gesundheits- und Pflegeberufe. Ihre Praktika machen die Auszubildenden sowohl in der LWL-Psychiatrie als auch in somatischen Krankenhäusern, in Altenpflegeeinrichtungen und bei Ambulanten Pflegediensten in der Umgebung. Zwei Ausbildungsgruppen pro JahrUm dem Pflegekräftemangel etwas...

  • Dortmund-City
  • 09.08.21
Politik
Die 26 neuen Auszubildenden haben am Einführungstag den Schriftzug MARL nachgestellt.
2 Bilder

So viele Azubis wie schon lange nicht mehr bei der Stadtverwaltung Marl

„In diesem Jahr haben wir aufgrund der Auswirkungen des demografischen Wandels so viele Auszubildende wie schon lange nicht mehr“, sagt die neue Ausbildungsleiterin Anna Lückemeier. Bei der Begrüßung waren  die Gleichstellungsbeauftragte Kim-Karina Bönte, der Vorsitzende des Personalrates Christian Albers, die Sachbearbeiterin für Ausbildung Johanna Fathmann sowie die Jugend- und Auszubildendenvertretung Sarah Fischer und Nick Bauer mit dabei. Traum verwirklichen Eine der neuen Auszubildenden...

  • Marl
  • 09.08.21
Politik

Bundesregierung unterstützt Unternehmen bei Schaffung und Sicherung von Ausbildungsplätzen

Monika Kutzborski: CDU wünscht sich für die Zukunft höhere Förderzahlen in Gelsenkirchen Die Bundesregierung hat zum Sommer 2020 das Förderprogramm "Ausbildungsplätze sichern" aufgelegt, das insbesondere klein- und mittelständischen Unternehmen (mittlerweile mit bis zu 499 Mitarbeitern) in der Corona-Krise helfen sollte, die Anzahl der Ausbildungsplätze zu erhalten (4.000,- Euro Fördersumme) oder sogar zu erhöhen (6.000,- Euro Fördersumme). Bis Mai 2021 wurden in ganz Nordrhein-Westfalen 7.400...

  • Gelsenkirchen
  • 06.08.21
Ratgeber

Schule fertig und kein Plan?
Auf geht's zur Endspurtbörse 2021!

Die Endspurtbörse ist eine Chance für alle, die bisher noch keine Perspektive nach der Schule gefunden haben, die auf der Suche nach einem Ausbildungsplatz sind, sich beruflich orientieren oder ihren Schulabschluss am Berufskolleg verbessern möchten. Die Endspurtbörse 2021 findet statt am Mittwoch, 25.08.2021, und am Donnerstag, 26.08.2021, jeweils von 09:00 - 16:00 Uhr in der Kreishandwerkerschaft Hagen, Handwerkerstr. 11, 58135 Hagen. Zur Anmeldung nutzen Sie bitte unser Anmeldeformular....

  • Hagen
  • 03.08.21
Wirtschaft
2 Bilder

Endspurt am Ausbildungsmarkt– Leichter Anstieg der Arbeitslosigkeit im Juli
Mit Beginn der Sommerferien sind wir in den Endspurt am Ausbildungsmarkt gestartet.

Eckwerte des Ausbildungsmarktes Gemeldete Bewerber/innen (gegenüber Vorjahr)  3.010 (+23; +0,8%)Gemeldete Ausbildungsstellen (gegenüber Vorjahr): 2.495 (-116; -4,4%)Unversorgte Jugendliche:   808Unbesetzte Ausbildungsstellen:   1.106Berufsausbildungsstellen je Bewerber/in:   0,83 Unbesetzte Berufsausbildungsstellen je unversorgte/r Bewerber/in:   1,37 Eckwerte des Arbeitsmarktes • Arbeitslosenzahl im Juli:   32.601 • Arbeitslosenzahl im Vergleich zum Vormonat: + 615 •...

  • Duisburg
  • 29.07.21
Wirtschaft

Der Ausbildungsmarkt in Bottrop im Juli 2021
Der Sommer der Berufsausbildung geht weiter!

Der Sommer der Berufsausbildung geht weiter! Shop deinen Job und vieles mehr. Der Countdown läuft, schon in wenigen Tagen starten viele Berufsausbildungen. „Das ist aber kein Grund zur Panik“, kommentiert Valeska Hurraß, Geschäftsführerin der Agentur für Arbeit Gelsenkirchen. „Es gibt nicht nur den einen Tag als Ausbildungsstart. Auch im September oder Oktober können Jugendliche noch ganz regulär mit einer Ausbildung beginnen, das ist überhaupt kein Problem.“ Und damit die Jugendlichen wirklich...

  • Bottrop
  • 29.07.21
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.