Ausbildungsplätze

Beiträge zum Thema Ausbildungsplätze

Ratgeber
Zahlreiche Schülerinnen und Schüler informierten sich über die vielfältigen Ausbildungsmöglichkeiten bei der Stadtverwaltung Marl. Fotos: Stadt Marl / Pressestelle

Ausbildung in der Marler Stadtverwaltung

Welche Ausbildungsberufe bietet die Marler Stadtverwaltung an und was sind ihre Aufgaben? Auf welche Stellen kann man sich in diesem Jahr noch bewerben? Antworten auf diese und viele weiteren Fragen lieferte der Schnuppertag im Rathaus, der jetzt zum zweiten Mal stattfand. Vielfältige Ausbildungsberufe Beim Schnuppertag erhielten die Schülerinnen und Schüler mit angestrebten Realschulabschluss oder (Fach-)Abitur einen Überblick über die vielfältigen Ausbildungsberufe in der Stadtverwaltung....

  • Marl
  • 09.09.19
Wirtschaft
3 Bilder

177 neue Auszubildende im Chemiepark Marl

177 junge Menschen starten zum 1. September ihre Berufsausbildung im Chemiepark Marl sowie an den Standorten Herne und Witten. Mit einer Ausbildungsquote von fast 7 Prozent liegt Evonik damit über dem bundesdeutschen Durchschnitt von knapp 5 Prozent. Insgesamt bildet das Unternehmen im Chemiepark Marl, Herne und Witten in zehn verschiedenen Berufen aus, darunter Chemiekanten, Elektroniker für Automatisierungstechnik und Anlagenmechaniker. Veranstaltung in der Marler Vesthalle Zum Start in...

  • Marl
  • 03.09.19
Politik
Die neuen Auszubildenden der Stadt Marl hatten heute ihren ersten Arbeitstag bei der Marler Stadtverwaltung. Michael Bach, Kim-Karina Bönte, Isabel Krause (v.l.), Willi Kinghorst (r.) und Vertreter der JAV hießen sie dazu herzlich im Rathaus willkommen. Foto: Stadt Marl / Pressestelle

13 Auszubildende starten bei der Stadt Marl ins Berufsleben

Sie  wurden heute (01.08.) im Rathaus begrüßt. An ihrem ersten Arbeitstag haben sie von Personaldezernent Michael Bach sowie der Ausbildungsleiterin Isabel Krause ihre Ernennungsurkunden erhalten. Damit sind sie nun ganz offiziell Mitarbeiter der Stadt Marl. Abwechslungsreiche Tätigkeiten Schnell wurden im Beisein des Personalratsvorsitzenden Willi Kinghorst und der Gleichstellungsbeauftragten Kim-Karina Bönte die letzten Formalitäten erledigt und intensiv das Ausbildungsprogramm...

  • Marl
  • 01.08.19
Politik
5 Bilder

Ausbildungsberufe der Stadt Marl werden vorgestellt beim Informationstag für Schülerinnen und Schüler im Rathaus

Ausbildung oder Studium – wie geht es nach dem Schulabschluss weiter? Die Stadt Marl gibt interessierten Schülerinnen und Schülern am Donnerstag, 5. September, einen Überblick über ihre vielfältigen Ausbildungsberufe. Den Realschulabschluss oder das (Fach-)Abitur bald in der Tasche Ob Jugend und Soziales, Recht, Controlling oder Betriebswirtschaft – die Marler Stadtverwaltung hat für Nachwuchskräfte viele Aufgabenbereiche, über die sich Schüler mit angestrebtem Realschulabschluss oder...

  • Marl
  • 14.07.19
Ratgeber
Unbeliebt bei den Bewerbern, aber mit dem höchsten Bedarf bei den ausbildenden Betrieben: Fachverkäuferin für Lebensmittelhandwerk. Arbeitsplatz ist dann zum Beispiel die Verkaufstheke einer Bäckerei.

Ausbildungstipp: Man sollte Alternativen im Blick haben

Nicht jeder junge Mensch, der sich um eine Ausbildungsstelle beworben hat, hat bisher auch eine bekommen. Grund genug für einige, sich nach Alternativen umzuschauen. Dabei bleiben besonders in den unbeliebteren Berufen Ausbildungsplätze unbesetzt. (ein Beitrag von Deborrah Triantafyllidis) In den letzten Jahren hat sich ein Trend bei jungen Menschen auf der Suche nach Ausbildungsstellen herauskristallisiert: Sie bevorzugen Jahr für Jahr fast immer die selben Berufe. Auf der Strecke...

  • Essen-Süd
  • 17.09.14
  •  2
Ratgeber
2 Bilder

Berufskundlichen Informationstag im Rathaus der Stadt Marl am Dienstag 16.09.2014

Junge Leute knüpfen erste Kontakte ins Berufsleben Beim Berufskundlichen Informationstag im Rathaus erhalten Schüler am Dienstag (16.09.) geballte Informationen aus erster Hand und können erste Kontakte ins Berufsleben knüpfen. Raus aus der Schule, rein in die Berufswelt. Nach der Schulzeit warten für viele junge Leute weitreichende Entscheidungen: Welcher Beruf passt zu mir? Mache ich eine Ausbildung oder drücke ich doch weiter die Schulbank? Um den Jugendlichen bei diesen Entscheidungen...

  • Marl
  • 12.09.14
Ratgeber
Die Agentur für Arbeit bietet kurzfristig Berufsberatungstermine unter Tel.  0800/4 5555 4 an.

Endspurt auf dem Ausbildungsmarkt: Jetzt bewerben!

Die Besetzung der Ausbildungsstellen ist noch längst nicht abgeschlossen. Dominik Blechschmidt, Bereichsleiter der Duisburger Arbeitsagentur für den Bereich Berufsausbildung, sieht aktuell noch viel Bewegung im Ausbildungsmarkt. „Am 1. September haben weitere Berufsausbildungen begonnen. Damit ist aber die Besetzung der Ausbildungsstellen noch längst nicht abgeschlossen. Einige fangen die Ausbildung nicht an, weil sie doch ein Studium aufnehmen werden. Andere erkennen schon bald nach...

  • Duisburg
  • 11.09.14
  •  1
Überregionales
Geschafft, aber glücklich: Die angehenden Kaufleute für Bürokommunikation mit ihren eigenhändig gebauten Uhren.

Azubis legen Scheuklappen ab

Über den Tellerrand schauen hat noch niemanden geschadet. Vielmehr bekommt man Eindrücke aus anderen Bereichen, kann dazulernen und sich vielleicht sogar entscheidend weiterentwickeln. Aber auf jeden Fall öffnen sich die Scheuklappen. Und genau das fördert Infracor bei seinen Azubis. Deshalb schnupperte jetzt eine Gruppe auszubildender Kaufleute für Bürokommunikation gleich in ihrem ersten Jahr in einen anderen Berufszweig hinein. Sie setzten die gelebte Übung der Infracor Ausbildung im...

  • Marl
  • 20.08.10
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.