Hund, Katze, Maus: Boomer sucht ein neues Zuhause

Anzeige
Den Tieren geht es gut, aber das Tierheim an der Wetterstraße soll keine Endstation sein. „Wir suchen ein Zuhause“ haben wir eine Reihe genannt, die vermitteln will.
Als Tier der Woche stellt das Tierheim den Traumrüden „Boomer“ vor.
Der hübsche Pitbull-Terrier-Rüde lebt erst seit Kurzem im Heim, hat aber schon alle Herzen im Sturm erobert. Er ist am 1. 8. 2011 geboren und ein sehr stattlicher Hund; trotz seiner Größe ist er leichtführig und hat Spaß am Lernen. Mit Menschen hat Boomer überhaupt keine Probleme, überhaupt ist er ein sehr souveräner Rüde, der unnötiges Bellen nicht nötig hat. Er sollte allerdings nicht zu kleinen Kindern vermittelt werden. Mit anderen Hunden ist er bedingt verträglich.
Allerdings ist Boomer ein Ausbruchskünstler, keine Tür ist vor ihm sicher. Aus diesem Grunde wurde er auch aus seinem alten Zuhause sichergestellt, da er dort wiederholt ausgebüchst ist und dann auf eigene Faust seine Umgebung erkundet hat. Deswegen sollten in seinem neuen Heim, alle Türen so gesichert sein, dass der Schlingel sie nicht alleine aufbekommen kann. Falls ein Garten vorhanden sein sollte, müsste dieser sehr gut eingezäunt sein, aber trotzdem sollte man das Schlitzohr nicht unbeaufsichtigt lassen.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.