Annener Feuerwehr öffnete die Türen

Anzeige
Die Besucher feierten bei und mit „ihrer“ Feuerwehr in Annen.

Mehrere Hundert Besucher kamen am Samstag zum Tag der offenen Tür der Freiwilligen Feuerwehr Annen zur Wache In der Mark. Thema der Veranstaltung: „Tag der Sicherheit“.

Die Freiwilligen Feuerwehrleute aus Annen stellten ihre Löschfahrzeuge vor, der Arbeiter-Samariter-Bund war mit einem Stand vertreten, an dem man seine Erste-Hilfe-Kenntnisse auffrischen konnte. Wer mochte, konnte auch an einem Gesundheits-Check teilnehmen, bei dem Blutdruck, Zucker und Puls gemessen wurden. Informiert wurde von einem Hattinger Unternehmen zum Thema Babynotarzt, und bei der Wittener Firma „Silva Brandschutz & Sicherheitstechnik“ wurde demonstriert, wie man einen Feuerlöscher korrekt bedient.
Kinder hatten ihren Spaß in einem Parcours, auf einer Hüpfburg und bei einem Quiz, bei dem es ebenfalls ums Thema Sicherheit ging. Dabei musste, wie bei den Fernsehprofis, zunächst auf einen „Buzzer“ gedrückt werden, bevor die Frage beantwortet werden durfte – sehr zum Vergnügen der jungen Teilnehmer.
Der Tag der offenen Tür fand nach 2014 und 2015 in diesem Jahr zum dritten Mal hintereinander statt. „Wir möchten uns hier präsentieren und den Annener Bürgern zeigen, wer wir sind und was wir leisten“, erklärt Daniel Müller, Oberbrandmeister und Organisator der Veranstaltung, die Intention der Feuerwehrleute. Das gute Wetter tat ein Übriges, um die Besucher bis spät in die Nacht bei der Stange zu halten und gemeinsam „ihre“ Feuerwehr zu feiern.
Die Freiwillige Feuerwehr Annen gründete sich bereits im Jahr 1878. Seinerzeit entwickelte sich das „Bauerndorf Annen“ immer mehr zu einem Industrieort mit Zechen, Eisenwerken und Glashütten. Gemeindevertretung und Amtsverwaltung setzten einen Ausschuss ein, der die vorhandenen Löschgeräte prüfen und die Grundlagen zur Bildung einer Freiwilligen Feuerwehr schaffen sollte. Gleichzeitig bewilligte die Gemeindevertretung für die „Verbesserung und Vermehrung der Geräte“ einen Betrag von 1000 Mark. Am 9. August 1878 wurde die Annener Wehr schließlich mit 27 Mitgliedern ins Leben gerufen.
Aktuell hat die Freiwillige Feuerwehr Annen 45 Mitglieder, darunter 25 aktive, sowie eine Jugendfeuerwehr mit 20 Mitgliedern.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.