Sommerfest bei den Tierfreunden

Anzeige
„Losfrau“ Sabine Ritter hatte mehr als 50 Prozent Gewinnlose im Topf.

Das Sommerfest der Tierfreunde Witten fand am Wochenende auf dem WTV-Gelände am Sonnenschein statt. Etwa 120 Besucher nutzten die Gelegenheit, bei Kuchen und Grillwürstchen, kalten und warmen Getränken zu klönen und zum Erfahrungsaustausch.

Wer seinen Vierbeiner mitgebracht hatte, konnte ihn von Ronny Hirsch karikieren lassen. Großer Beliebtheit erfreute sich die Tombola. Mehr als 300 Gewinne waren von Wittener Geschäftsleuten gesponsert worden – darunter Tagesfahrten nach Berlin und Amsterdam, Frühstückskörbe, Theaterkarten, Stofftiere und vieles mehr. Fast jeder, der wenigstens zwei Lose gekauft hatte, zählte zu den Gewinnern, denn insgesamt waren nur 500 Lose im Topf.
Kaffee, Kuchen, Salate und Selbstgebasteltes waren von den Mitgliedern des Vereins gespendet worden. Der Erlös aus den Verkäufen wie auch der Erlös der Tombola kommt komplett den Tieren zugute, die vom Verein betreut werden.
Gegründet wurden die Tierfreunde Witten im Dezember 2006 mit dem Ziel, Tieren in Not zu helfen und über die artgerechte Haltung von Tieren aufzuklären. Desweiteren werden auch Tiere vermittelt, die bis zur Vermittlung bei Mitgliedern oder Paten aufgenommen und versorgt werden. „Zurzeit sind das mehr als 20 Hunde, Katzen und Pferde“, sagt Anne Lukas, erste Vorsitzende des Vereins, der aktuell mehr als 300 Mitglieder hat.
Die Tierfreunde Witten suchen dringend weitere Unterbringungsmöglichkeiten für Vermittlungstiere. Wer einen ungenutzten Raum oder ein Gartenhaus hat, in dem übergangsweise Katzen und Kleintiere untergebracht werden können, kann sich bei den Tierfreunden melden. Willkommen sind auch Spenden, da der Verein einige Tiere betreut, die aus Alters- oder Krankheitsgründen nicht mehr vermittelt werden können und Medikamente und ärztliche Betreuung benötigen. Wer Interesse hat, die Tierfreunde zu unterstützen, kann sich bei Anne Lukas unter der Telefonnummer 12241 melden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.