Schülerin wird bei einem Unfall schwer verletzt

Anzeige
Xanten. Wie die Polizei mitteilt, kam es heute morgen zu einen folgenschweren Unfall an der Labbecker Straße. Eine 12-jährige Radfahrerin aus Xanten befuhr am
heutigen Mittwoch, 14. September, um 7.15 Uhr den Alleenradweg aus Richtung
Marienbaum kommend in Richtung Xanten. Als sie die Labbecker Straße
überquerte, stieß sie mit einem Renault Clio eines 21-jährigen Sonsbeckers zusammen, der die Labbecker Straße in Richtung Mörmterer Straße (B 57) befuhr. Die Schülerin stürzte und verletzte sich. Ein Rettungshubschrauber brachte sie in eine Unfallklinik. Sie schwebt jedoch nicht in Lebensgefahr. Der 21-Jährige blieb unverletzt. Es entstand geringer Sachschaden an beiden Fahrzeugen. Für die Dauer der Versorgung der Verletzten und die Unfallaufnahme sperrten Polizeibeamte die Labbecker Straße für die Dauer von etwa zwei Stunden ab.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.