Die Straße zwischen Birten und Büderich wird saniert

Anzeige
Xanten: B57 | Der Landesbetrieb Straßenbau, Regionalniederlassung Niederrhein, teilt mit, dass im Sommer 2015 (1. Bauabschnitt 26. Juni – 28. August) und im Frühjahr/ Sommer 2016 (2. Bauabschnitt 4. April – 30. September) umfangreiche Fahrbahnsanierungsarbeiten auf der L460-Xantener Straße zwischen der Kreuzung B57 in Xanten-Birten und der B58n in Wesel-Büderich durchführt werden.
Die Baumaßnahme wird unter halbseitiger Sperrung der Fahrbahn (Restfahrbahnbreite 2,75 Meter) mit Umleitungsregelung durchgeführt. Für den 1. Bauabschnitt zwischen der Kreuzung B57-Xanten-Birten und der Kreisstraße 22, Poll (Bauende liegt ca. 700 Meter hinter der Kreuzung) kann der Verkehrsteilnehmer in Fahrtrichtung Wesel den Baustellenbereich durchfahren. Der Verkehr aus Richtung Wesel kommend wird über die B58, Weseler Straße und die B57, Xantener Str./ Rheinberger Straße umgeleitet.

Für die Durchführung des 2. Bauabschnittes zwischen der K22, Poll und der B58, Wesel-Büderich kann der Verkehr aus Wesel kommend in Fahrtrichtung Xanten/Sonsbeck den Baustellenbereich durchfahren der Verkehr aus Xanten/ Sonsbeck in Richtung Wesel wird an der Kreuzung B57 Xanten-Birten über die B57, Xantener Straße und die B58, Weseler Straße umgeleitet.
Das Projekt, so der Landesbetrieb, befindet sich derzeit in der Auschreibungs-/ Vergabephase.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.