Märchenhafte Geschichten zur Nacht

Anzeige
Silke Höttges, Jutta Hotz und Anke Schüppel-Llojewski versprechen einen vergnüglich Abend zum Abschluss der GIN-Herbstreihe. (Foto: privat)
Xanten: DreiGiebelHaus |

Die Gitarreninitiative Niederrhein GIN beschließt Ihre Herbstreihe im DreiGiebelHaus Xanten mit Märchen, Geschichten und Liedern zur Nacht. Am Freitag, den 20. November, um 20 Uhr wird im Foyer vor der Bücherei mit Harfe, Gesang und Erzählkunst ein märchenhafter Abend gestaltet unter den Titel: „Und sie umarmten und küssten sich“, mit Silke Höttges (Erzählkunst), Jutta Hotz (Gesang), Anke Schüppel-Slojewski (Harfe).

Xanten. „Drei Frauenzimmer, wie sie unterschiedlicher nicht sein können, ein wenig Konzert, ein wenig Erzählwerk und zusammen ein Ganzes!“, so Jürgen Slojewski von der Gitarreninitiative Niederrhein. Da ist für jeden Geschmack etwas dabei: es wird romantisch, mystisch, ja gar spannend und manchmal auch gemein. Ganz so, wie es das tägliche Leben ist - von wegen, Märchen sind nur was für Kinder! Behutsam und mit einem Tüpfelchen Humor verflechten die drei Akteure Gesprochenes, Lied und Saitenklang und möchten auch den Mann nicht schrecken. (Denn) Mit ihm findet doch so manches Märchen erst sein schönes Ende...

Drei Frauenzimmer


Silke Höttges nutzt nach einer Ausbildung als Märchenerzählerin jede Gelegenheit, diese schöne, alte Fertigkeit wieder salonfähig zu machen.
Jutta Hotz unterrichtet seit 2001 an der Musikschule Solingen und bringt ihre Kunst auch gerne direkt an den Zuhörer .
Anke Schüppel-Slojewski unterrichtet ebenfalls in Xanten und in Solingen und da sie ihrer Harfe gerne auch mal andere Räumlichkeiten zeigt, spielt sie, wann immer ihr die Zeit es erlaubt.
Das Konzert findet statt im DreiGiebelHaus Xanten, Kapitel 18 (direkt neben dem Dom) im Foyer vor der Bücherei. Eintritt für Erwachene 10 Euro, für Jugendliche von 14 bis 18 Jahren 5 Euro. Kinder bis zum 13.Lebensjahr und GIN-Mitglieder haben freien Eintritt.  Karten können unter Telefon: 02801 8045049 vorbestellt werden. Weitere Informationen unter http://www.gin-niederrhein.de
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.