Partykracher am Schloss Hardenberg

20. September 2019
19:00 - 23:59 Uhr
Bernsaustraße, Bernsaustraße, 42553, Velbert
auf Karte anzeigen
Sie haben sich zusammengeschlossen, um mit dem "Hardenberg Open Air" ein neues Veranstaltungsformat zu etablieren: Özlem Tekgül (von links), Mitarbeiterin bei der AER Music GmbH, Daniela Hantich von der Velbert Marketing GmbH, Mike Klatt, Gitarrist der Band "QuerfeldBeat", Matthias Stephany von der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert, sowie der Geschäftsführer der VMG Olaf Knauer.
  • Sie haben sich zusammengeschlossen, um mit dem "Hardenberg Open Air" ein neues Veranstaltungsformat zu etablieren: Özlem Tekgül (von links), Mitarbeiterin bei der AER Music GmbH, Daniela Hantich von der Velbert Marketing GmbH, Mike Klatt, Gitarrist der Band "QuerfeldBeat", Matthias Stephany von der Sparkasse Hilden-Ratingen-Velbert, sowie der Geschäftsführer der VMG Olaf Knauer.
  • Foto: Ulrich Bangert
  • hochgeladen von Maren Menke

Ein kostenloses Rock- und Popkonzert soll am Schloss-Ensemble in Neviges für Partystimmung sorgen.

Unter dem Titel "Hardenberg Open Air" gibt es am Freitag, 20. September, ab 20 Uhr im Hof der Vorburg was auf die Ohren. "Und zwar gute Live-Musik zum Tanzen und Mitsingen", verspricht Mike Klatt, Gitarrist der national und international gebuchten professionellen Partyband "QuerfeldBeat", die vier Stunden lang auf der Bühne stehen wird. Gemeinsam mit dem Veranstalter - dem Stadtmarketing Velbert/ der Velbert Marketing GmbH (VMG) - haben die vier Musiker der Band eine Hitlist zusammengestellt, die gute Stimmung aufkommen lässt: "Es gibt aktuelle Songs von Ed Sheeran und Justin Timberlake zu hören, aber auch Partykracher aus den 70er-, 80er- und 90er- Jahren."

Abwechslung bieten nicht nur die Songs unterschiedlicher Jahrzehnte und Genres, sondern auch die Gast-Musiker, die mit "QuerfeldBeat" den Schloss-Hof zum Beben bringen möchten. "Gemeinsam und exklusiv werden sie als ,QuerfeldBeat & friends' den Besuchern ordentlich einheizen und halten die eine oder andere musikalische Überraschung parat", verspricht Olaf Knauer, Geschäftsführer der Velbert Marketing GmbH. So wird King Eddy, einer der Hauptdarsteller des „Eddie“ im Kultmusical „Rocky Horror Show“, mit Medleys aus verschiedenen Zeiten die Stimmung anheizen. "Von ihm gibt es Songs der Blues Brothers, von Tom Jones und Elvis zu hören", sagt Klatt. Dirk Sengotta, der bereits mit internationalen Größen spielte, sorgt am Schlagzeug für den richtigen Rhythmus. "Und mit Lemmy von ,Ballroom Blitz' kommt Glamour auf die Bühne. Er wird das Publikum zurück in die 70er-Jahre katapultieren", sagt Daniela Hantich von der VMG.

Der Eintritt ist frei

Der Eintritt ist frei und bereits ab 19 Uhr können sich Interessierte am Schloss einfinden. "Verschiedene gastronomische Angebote und Lichtinstallationen laden zum Verweilen ein und machen ,Hardenberg Open Air' nicht nur zum Party-Hotspot sondern auch zum Treffpunkt in einladender Atmosphäre", sagt der Geschäftsführer der VMG. Außerdem gibt es im Ostflügel der Vorburg noch etwas zu sehen: Die in Velbert ansässige Firma AER Music GmbH, die seit über 25 Jahren schwerpunktmäßig Verstärker-Systeme, aber auch weiteres technisches Equipment für den perfekten Soundgenuss vertreibt, bietet eine Technikausstellung. "Unsere handgebauten Verstärker gelten weltweit als Markenzeichen der akustischen Verstärkung und werden von zahlreichen bekannten Musikern und Singer-Songwritern genutzt", so Özlem Tekgül von AER. "Wir werden einige Produkthighlights zum Anfassen und Ausprobieren ausstellen und an einem Infostand Rede und Antwort stehen."

Veranstaltung soll etabliert werden

Für junge Musiker und Nachwuchs-Bands eine gute Gelegenheit, um zu netzwerken, findet Olaf Knauer. "Wir können uns durchaus vorstellen, im nächsten Jahr junge Bands auf die Bühne zu holen." Denn bei einer einmaligen Veranstaltung soll es nicht bleiben. "Wir möchten ,Hardenberg Open Air' fest etablieren und diesen einmalig schönen Veranstaltungsort im Stadtteil Neviges damit anders als sonst in Szene setzen."
Ermöglicht wird „Hardenberg Open Air“ durch die finanzielle Unterstützung der Sparkasse HRV. Organisiert wird die Veranstaltung in Kooperation mit den Velberter Kulturloewen. "Das Ambiente der Vorburg Schloss Hardenberg, die gute Verkehrsanbindung und das erfahrene Veranstaltungsteam vor Ort bieten hervorragende Rahmenbedingungen für das Live-Konzert", so Knauer. Weitere Informationen zur Veranstaltung finden Interessierte unter www.velbertmarketing.de und auf Facebook.

Autor:

Maren Menke aus Velbert

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

6 folgen diesem Profil

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung einbetten

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.