IGBCE Oer-Erkenschwick: Doppelkopfturnier war ein voller Erfolg

2Bilder

Das fünfte Doppelkopfturnier der IGBCE Ortsgruppe Oer-Erkenschwick war wieder ein voller Erfolg und zwar in erster Linie für die 32 Teilnehmer, die sich auf acht Spieltischen verteilten, um die Sieger in drei Runden auszuspielen. Die Organisatoren H.W. Lotz, Jürgen Kleer, Werner und Wolfgang Nilius sowie der Ortsgruppenvorsitzende Volker Seemann waren begeistert von den engagiert aufspielenden Männern und Frauen und planen schon jetzt eine Wiederholung in 2013. Der erste Preis ging an Wolfgang Rosner, der zweite an Erika Jung und der dritte an Peter Olfers. Besonders prämiert wurde auch der letzte Platz. Viele weitere Preise wurden für Zwischenplazierungen vergeben. Ein besonderer Dank der Organisatoren geht noch an die Hausleitung des IGBCE-Jugendtreffs, die in den Spielpausen die Anwesenden mit Schnittchen und Bockwürstchen verwöhnten.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen