Oer-Erkenschwick: Neuer Schattenspender für "Henrys Abenteuerland"

Im DRK-Kindergarten "Henrys Abenteuerland" wurde ein Stiftungsbaum  gepflanzt.
  • Im DRK-Kindergarten "Henrys Abenteuerland" wurde ein Stiftungsbaum gepflanzt.
  • Foto: Peick
  • hochgeladen von Lokalkompass Ostvest

Der DRK-Kindergarten "Henrys Abenteuerland" in Oer-Erkenschwick bekam Besuch von Vertretern der Bürgerstiftung EmscherLippe-Land, dem Stiftungspaten Clemens Peick und der Gärtnerei Tensmann.
Mit vereinten Kräften und mehreren Spaten pflanzten sie einen Stiftungsbaum als Symbol der Nachhaltigkeit. Durch eine Zustiftung in Höhe von mindestens 1000 Euro kann jeder Bürger Stiftungspate werden. Dadurch wird das Stiftungskapital dauerhaft erhöht, denn dieses Kapital ist unantastbar. Die hieraus fließenden Erträge werden für die Förderung gemeinnütziger Zwecke in der Region verwendet. "Wir mussten vor kurzem unseren bisherigen Apfelbaum entfernen, da er krank war", freut sich Einrichtungsleiterin Ute Acs über den neuen Schattenspender.

Autor:

Lokalkompass Ostvest aus Datteln

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.