3. Infotag zu Gesundheitsberufen zeigt Schülern berufliche Perspektiven auf

Foto: Marvin Siefke / pixelio.de

Zusammen mit den Städten Waltrop und Castrop-Rauxel sowie dem Pflegeverbund Castrop-Rauxel organisiert die Arbeitsagentur am Montag, 4. Februar, von 10 bis 14 Uhr zum dritten Mal einen Infotag zu Berufen im Gesundheitssektor.

Der Infotag findet in diesem Jahr direkt in der Innenstadt von Castrop-Rauxel statt. Die zweite Etage des ehemaligen Hertie-Hauses, das dem Berufskolleg derzeit als Ausweichquartier dient, verwandelt sich im Februar zum Messestandort.
Bei dem Informationstag im Berufskolleg Castrop-Rauxel werben der Pflegeverbund, stationäre und ambulante Einrichtungen der Pflege, das Berufsbildungswerk, das Berufskolleg, caritative Einrichtungen und weitere Unternehmen aus Castrop-Rauxel und Waltrop für Ausbildung in der Gesundheitsbranche.
Junge Menschen, die sich schon jetzt für eine Ausbildung zum Beispiel in der Pflege entschieden haben, können an diesem Tag ihre Bewerbungsunterlagen direkt bei den Ausbildungsbetrieben einreichen.
Die Berufsberatung und der Arbeitgeber-Service der Agentur für Arbeit informieren Unternehmen und Bewerber zum Arbeits- und Ausbildungsmarkt im Gesundheitssektor.
Schüler der Abschlussklassen allgemeinbildender Schulen des Agenturbezirks Recklinghausen sowie interessierte Schüler angrenzender Städte werden eingeladen.

Anmeldungen und weitere Fragen können auch telefonisch an Matthias Erfmann der Agentur für Arbeit Castrop-Rauxel unter 02305/942202 oder die Wirtschaftsförderung Castrop-Rauxel unter 02305/1062325 gerichtet werden.

Autor:

Lokalkompass Waltrop aus Waltrop

following

Sie möchten diesem Profil folgen?

Verpassen Sie nicht die neuesten Inhalte von diesem Profil: Melden Sie sich an, um neuen Inhalten von Profilen und Orten in Ihrem persönlichen Feed zu folgen.

Folgen Sie diesem Profil als Erste/r

Kommentare

online discussion

Sie möchten kommentieren?

Sie möchten zur Diskussion beitragen? Melden Sie sich an, um Kommentare zu verfassen.

Diskussion schließen

Hinweis: Der Autor wird vom System benachrichtigt

add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.

Karte einbetten

Abbrechen

Video einbetten

Es können nur einzelne Videos der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Playlists, Streams oder Übersichtsseiten.

Abbrechen

Social-Media Link einfügen

Es können nur einzelne Beiträge der jeweiligen Plattformen eingebunden werden, nicht jedoch Übersichtsseiten.

Abbrechen

Beitrag oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen

Schnappschuss einbetten

Abbrechen

Veranstaltung oder Bildergalerie einbetten

Abbrechen