BROADWAY GOES ALPEN – Das „RourPottPourie Ensembel“ 'webbert' das Bürgerschützenhaus St. Heinrich

Anzeige
Alpen: Schützenhaus Bönning - Rill |

Wer behauptet eigentlich, großes Entertainment gäbe es nur in Metropolen wie Berlin, Paris oder New York? Es gibt da eine kleine Frau in Alpen, eine kleine Frau mit einer gewaltigen Stimme und ihr Name ist Birgit Zacher

Dieser erstaunlichen Person sind mindestens zwei große Gaben gegeben worden, die Gabe des Singens und die des Lehrens. So gründete sie bereits vor 15 Jahren das RuhrPottPourie Ensemble eine Gruppe aus 45 Musicalbegeisterten Menschen jeden Alters.

Jeden Sonntag wird von morgens bis abends fleissig geübt und das Ergebnis kann sich sowohl sehen als auch hören lassen! Mit einer ausgeklügelten Lightshow - liebevoll den Originalen nachempfundenen Kostümen - und nicht zuletzt den mit Inbrunst vorgetragenen Klassikern der bekanntesten Musicals der Welt, braucht sich das 'RourPottPourie Ensemble' wahrhaftig nicht verstecken.
Emotionen pur vermittelten die engagierten Laienmusiker mit Songs aus 'Les Miserable', 'Die drei Musketiere Wer kann schon ohne Liebe sein und spätestens bei Udo Jürgens unvergessenem Schlager 'Ich war noch niemals in New York', kochte der bis auf den letzten Platz ausverkaufte Saal. Es war ein unvergesslicher Abend, an den wir noch lange denken werden. ...

Ja und ich bin sicher, Andrew Lloyd Webber wäre verzückt, wenn er das „Trüppchen“ hören könnte! :-)

Text: Imke Schüring

michael.gertzen@googlemail.com


Homepage Michael Gertzen
1
1
1
1
5
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
4 Kommentare
46.698
Imke Schüring aus Wesel | 24.11.2013 | 01:09  
17.576
Dagmar Drexler aus Wesel | 24.11.2013 | 09:29  
31.543
Fritz van Rechtern aus Neukirchen-Vluyn | 24.11.2013 | 10:15  
350
Dieter Heine aus Alpen | 24.11.2013 | 11:55  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.