Oliver Steller zu Gast in der Röhrschule Hüsten: "Paul hatte eine Spinne - die Spinne Martha"

Anzeige
Arnsberg: Röhrschule - Kath. Bekenntnisgrundschule | Kinderprogramm

"Paul hatte eine Spinne - die Spinne Martha", kaum sind diese Worte gefallen, klatschen die kleinen und großen Besucher des Kinderprogramms von Oliver Steller und singen mit. Die "Spinne Martha" kennen sie - denn genauso heißt auch der Spielplatz, der die Röhrschule mit der Villa Martha (OGS) verbindet ...

Gähnende Stille macht sich breit, als der Rezitator und Musiker nach der großen Pause in der Turnhalle mit seinem Kinderprogramm beginnt. "Gedichte für Kinder 5" heißt sein heutiges Programm. Er spricht und singt also Gedichte? Na - das soll ja was werden!

Spaß. Zauberei. Lyrik.

Doch als Oliver Steller mit ein paar sympathischen Buchstabendrehern beginnt, ist das Eis gebrochen! Die kleinen Besucher sind kaum wieder zu erkennen! Sie klatschen, sie lachen, sie kreischen - sie sind einfach beeindruckt von diesem fetzigen Auftritt.

Auch das Lehrerkollegium lässt sich mitreißen und ist mittendrin statt nur dabei!

Unterstützt durch den Förderverein

Für einen geradezu läppischen Betrag pro Nase konnten die kleinen und großen Kinder den Auftritt dieses über Deutschlands geographischen Grenzen hinaus bekannten Rezitators und Musikers sehen. Dank dem Förderverein, der den Besuch von Oliver Steller auch finanziell unterstützt hat!

"Stimme deutscher Lyrik"

Oliver Steller, Jahrgang 1967, hat seine Liebe zur Literatur nach der Schule wiederentdeckt. Seitdem vertont er Gedichte. Im Anschluss an ein Musikstudium in den USA und einem Jahrzehnt als freischaffender Musiker, gab der Gitarrist und Sänger 1995 sein Debüt als Rezitator. Die FAZ bezeichnet Oliver Steller heute als "Stimme deutscher Lyrik". (Quelle: oliversteller.de)
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.