Es ist so schön leicht, ein Licht zu entzünden.

Anzeige
Das Wetsportal (Foto: Marita Gerwin)
Schmallenberg: St.Alexander Pfarrkirche | Während unserer Wanderung über den Höhenweg Rothaarsteig in Schmallenberg nutzen wir die Gelegenheit, die renovierte St. Alexander Pfarrkirche zu besuchen. In Ihrer Harmonie und Lichtwirkung ein prächtiger Eckstein für die Glaubenskultur in Westfalen.

Die Restauratoren bemalten die Wände und Gewölbe in heller, duftiger Grundtönung. Wandvorlagen, Bögen und Pfeiler dekorierten sie in warmen Sandsteinfarben. Die Kapitele erhielten blaue Farbabsetzungen.

Das Westportal, das in den 1970 Jahren von innen zugemauert wurde, ist jetzt wieder sichtbar gemacht worden Die Öffnung soll als Lichtquelle für den Kirchenraum dienen. In seinen blauen Gläsern wirkt es grandios. Die Gläser des neu gestalteten Westportals umfangen den Taufstein mit blau schimmerndem Licht. Wir sind begeistert und können uns nicht satt sehen. Eine Augenweide.

Das Portal kann geöffnet werden zu besonderen kirchlichen Anlässen. Besondere Akzente, die die Bedeutung des Ortes unterstützen, sind die künstlerisch gestalteten farbigen Gläser von Anna Pauli. Fasziniert sind wir von dem intensiven Blau als symbolischer Ausdruck des Wassers und des Himmels.

Die farbigen Gläser verändern den Raum nach Tageszeit und Witterung und stimmen ihn immer wieder neu. „Die Farben, Strukturen und Formen der Gläser sind aus dem Vorhandenen der Kirche entnommen, um in ruhigen und großzügigen Linien das Bestehende zu bekräftigen in einer unserer Zeit gemäßen Sprache“, erklärt die Künstlerin Anna Pauli.

Wir zünden ein Licht an vor der historischen Schmallenberger Pieta, bevor wir uns wieder auf den Weg machen über den Höhenweg des Rothaarsteigs in Schmallenberg.

Architektinnen: Mechthild Clemens, Barbara Maas und Jutta Strätz aus Arnsberg
1
7
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
28.401
Christian Tiemeßen aus Emmerich am Rhein | 04.11.2013 | 07:54  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.