Übernahmen in den aktiven Einsatz-Dienst bei Adventsfeier der Arnsberger Jugendfeuerwehr

Anzeige
Arnsberg: Gerätehaus Hüsten |

Arnsberg. Die Jugendfeuerwehr der Stadt Arnsberg traf sich am 29.11.2012 zu ihrer alljährlichen Adventsfeier. Zunächst hatten die Jugendlichen die Möglichkeit, im Eisportzentrum Möhnesee einige Bahnen Schlittschuh zu fahren. Nach einigen anstrengenden Runden fuhr die Gruppe zurück in das adventlich geschmückte Gerätehaus Hüsten.

Der stellvertretende Wehrführer Harald Kroll bedankte sich bei den Jugendfeuerwehr-Ausbildern für die geleistete Arbeit in dem zu Ende gehenden Jahr. In diesem Rahmen überreichte er zudem insgesamt sechs künftigen Blauröcken ihre Urkunden für die Übernahme in die Einsatzabteilung und damit in den aktiven Feuerwehr-Dienst. Die Urkunden werden mit der Vollendung des 18. Lebensjahres der angehenden aktiven Brandschützer wirksam.

Mitglieder der Einsatzabteilung dürfen sich bald nennen: Christin Biermann (Herdringen), Alexander Ebert (Rumbeck), Lukas Magh (Hüsten), Eileen Heinemann (Oeventrop) und Linda Kaiser (Niedereimer).

Uwe Wisniewski wurde anschließend von Harald Kroll zum Zugführer des Zugs 2 der Jugendfeuerwehr benannt.

Ebenso überreichte Stadtjugendfeuerwehrwart Tobias Jakob den Mitgliedern der beiden Gruppen, die Mitte des Jahres erfolgreich an der Leistungsspange teilgenommen hatten, ihre Urkunde.

Der Nachmittag klang anschließend mit einer Dia-Show über das interessante und erlebnisreiche Jahr 2012 gemütlich aus.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.