Lang, lang ist es her "Bundesgartenschau 1959"

Anzeige
Der Westfalenpark Dortmund wurde zur ersten der drei dortigen Bundesgartenschauen am 30.04.1959 eröffnet.

Auf dem Gelände des alten Kaiser-Wilhelm-Hains, des Buschmühlenparks, einer Mülldeponie und verwilderten Kleingartenanlagen entstand eine Parkanlage, deren Mittelpunkt das mit 220 Metern damals höchste deutsche Gebäude, der Florianturm bildet.

Der Park zählt mit 70 Hektar zu den großen innerstädtischen Parkanlagen in Europa und dient als beliebtes Ausflugs- und Erholungsziel in Nordrhein-Westfalen.



Bundesgartenschau
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
12
Diesen Mitgliedern gefällt das:
14 Kommentare
32.718
Jürgen Daum aus Duisburg | 28.01.2015 | 22:18  
4.026
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 28.01.2015 | 22:20  
59.558
Hanni Borzel aus Arnsberg | 28.01.2015 | 22:37  
24.865
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.01.2015 | 22:50  
59.558
Hanni Borzel aus Arnsberg | 28.01.2015 | 22:52  
24.865
Ulrike von Preetzmann aus Castrop-Rauxel | 28.01.2015 | 22:55  
27.655
Karl-Heinz Hohmann aus Unna | 28.01.2015 | 23:16  
59.558
Hanni Borzel aus Arnsberg | 28.01.2015 | 23:17  
4.026
Kirsten Fischer aus Arnsberg | 29.01.2015 | 00:16  
4.512
Gabriele Bach aus Witten | 29.01.2015 | 06:49  
15.309
Christoph Niersmann aus Hilden | 29.01.2015 | 11:26  
99
Thomas Kaiser aus Arnsberg | 30.01.2015 | 20:06  
9.167
Eckhard Schlaup aus Gladbeck | 30.01.2015 | 22:58  
21
Anke Fischer aus Arnsberg | 31.01.2015 | 20:29  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.