Peter Brötzmann zu Gast auf Haus Kemnade

Anzeige
(Foto: Veranstalter)

Saxophonist und Jazz-Star Peter Brötzmann gibt am Montag, 11. März, um 20 Uhr ein Solo-Konzert im Rittersaal von Haus Kemnade, An der Kemnade 10, in Hattingen.

Peter Brötzmann gilt als derzeit wohl renommiertester deutscher Jazz-Musiker und gibt nur wenige Konzerte in Deutschland, da er die meiste Zeit mit seinen verschiedenen Gruppen auf Tourneen in anderen Teilen der Welt ist. Laut Brötzmann, soll Musik beziehungsweise Kunst generell die Menschen davor bewahren „einzuschlafen“. Demnach ist der „reine Wohlklang“ für ihn auch keine Option. In seinen Solo-Konzerten erkundet Brötzmann alle Möglichkeiten, die das Instrument
bietet, und spielt auch emotionsgeladene Balladen.

Weitere Informationen unter Tel.: 02 34 / 910 - 42 30 reserviert werden.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.