haus kemnade

Beiträge zum Thema haus kemnade

Blaulicht
3 Bilder

Ruhr-Hochwasser
Wasserburg Haus Kemnade unter Wasser

Auch die Ruhr hat in Folge der katastrophalen Unwetter so viel Wasser geführt wie nie. Wie man es von der Kemnader Brücke aus sich ansehen konnte, war praktisch das ganze Ruhrtal eine riesige Wasserfläche. Auch die Wasserburg Haus Kemnade ist davon nicht verschont geblieben. Nicht nur die Wassergräben waren randvoll. Das Wasser der Ruhr hat sich auch im Innenhof knietief ausgebreitet. So bekam der Name Wasserburg eine nicht ganz so schöne neue Bedeutung. Das Wasser stand auch in Höhe von Haus...

  • Bochum
  • 18.07.21
  • 1
Fotografie

"ObjektivArt'96" stellt im Haus Kemnade in Hattingen aus
Portrait eines Fotoclubs

Das Kulturhistorische Museum Haus Kemnade in Hattingen zeigt vom 25. Oktober bis zum 27. Dezember die Ausstellung "Portrait eines Fotoclubs - ObjektivArt'96". Die Ausstellung gibt einen spannenden Überblick über die unterschiedlichen Genres der Fotografie und Sichtweisen der Mitglieder des Fotoclubs. Im Rahmen der Ausstellung werden die vielfältigen Facetten der Fotografie mit verschiedenen Themenschwerpunkten vorgestellt. So sind Bilder der Fotografen aus dem Bereich der allgemeinen...

  • Hattingen
  • 23.10.20
  • 1
Kultur

Haus Kemnade lädt zu Spiel und Tanz
Bankett mit wilden Räubern

In einer verruchten Kaschemme versammeln sich am 6. November um 19.30 Uhr erstmalig seit langer Zeit wieder die größten Lumpen, Zigeuner, Spitzbuben und Halunken an der üppig gefüllten Tafel. Die Veranstalter versprechen einen lustigen Abend im Versteck des Räuberhauptmannes mit dem Tanz des Zigeunerweibes, Mutproben und vieles mehr... Eine Karte für das „Räuber-Bankett“ kostet 60,88 Euro, darin sind neben dem räuberischen Begleitprogramm und einem thematischen vier Gänge Menü mit...

  • Hattingen
  • 08.10.20
Kultur
 Chris Hopkins Der vielfach ausgezeichnete Pianist Chris Hopkins präsentiert am 2. und 3. September die "Kemnade Swing Nights".

"Kemnade Swing Nights" am 2. und 3. September in Hattingen
Pariser Jazz-Stars im Haus Kemnade

Die "Kemnade Swing Nights" wollen es wagen. Unter dem Motto "Hommage à Benny Goodman & Lionel Hampton" präsentiert der vielfach ausgezeichnete Pianist Chris Hopkins am 2. und 3. September jeweils ab 19.30 Uhr einige der renommiertesten Jazzmusiker aus Paris. Allen voran Vibrafon-Legende Dany Doriz (Jahrgang 1941), der regelmäßig noch mit seinem Freund und Mentor Lionel Hampton selbst auf der Bühne stand. Daneben ist er seit Jahrzehnten Leiter des nicht zuletzt durch den Film "La La Land"...

  • Hattingen
  • 28.08.20
Kultur
Schülerinnen der nach ihr benannten Schule berichteten anschaulich über Leben und Werk Liselotte Rauners und lasen aus ihren Gedichten vor. Die Dichterin war Trägerin der Ehrenplakette der Stadt Bochum und erhielt 1986 den Literaturpreis Ruhr.
Fotos (2): Kämper
2 Bilder

Liselotte-Rauner-Stiftung verwaltet seit 20 Jahren dichterisches Erbe
Die Lyrik im Fokus

Ihr 20-jähriges Jubiläum hat am Wochenende die Liselotte und Walter Rauner Stiftung im Haus Kemnade gefeiert. Unter anderem Volker W. Degener, Schriftsteller und Vorsitzender der Stiftung, und drei Schülerinnen der Liselotte Rauner-Schule veranschaulichten das Leben und die Werke der Wattenscheider Schriftstellerin. Von Laura Kämper Liselotte Rauner hatte erst in einem Alter von 50 Jahren angefangen, ihre Werke zu veröffentlichen. Darunter war neben zahlreichen gut verständlichen Texten auch...

  • Bochum
  • 13.11.18
Kultur
Das Figurentheaterfestival Fidena gehört zu den wichtigsten und innovativsten seiner Art - und feiert in diesem Jahr 60-jähriges Jubiläum. Vom 9. bis zum 18. Mai serviert die künstlerische Leiterin Annette Dabs ein internationales Programm, das politischer denn je ist
4 Bilder

Fidena feiert Geburtstag: 60 Jahre und kein bisschen leise

Figurentheaterfestival Fidena präsentiert im Jubiläumsjahr ein hochpolitisches Programm Stolze 60 Jahre alt wird das Figurentheaterfestival "Fidena" in diesem Jahr, doch von Altersmilde keine Spur, im Gegenteil: Die Jubiläumsausgabe des Festivals präsentiert sich inhaltlich politischer als je zuvor. Vom 9. bis zum 18. Mai beschenkt das Festival sich - und vor allem sein Publikum - mit einem internationalen Programm, das unter dem Motto "Resist" 33 Produktionen aus 13 Ländern in 55 Vorstellungen...

  • Bochum
  • 16.04.18
  • 3
Kultur
Bürgermeister Ulli Winkelmann, stellvertr. Landrätin Sabine Kelm-Schmidt, Hatice Ünlübayir (Verein Mira e.V.), Maria Jann-Paul und Bürgermeister Dirk Glaser freuen sich über die Preisverleihung.^ Foto: Gabriele Reckhard

Zum vierten Mal: Anneke-Preis wurde wieder verliehen

„…die Vernunft befiehlt uns frei zu sein“ - diese Botschaft verfasste Mathilde Franziska Anneke in der Mitte des 19. Jahrhunderts. Sprockhövel.Eine der berühmtesten Frauenrechtlerinnen, Widerstandskämpferin in der 1848 Revolution und Streiterin gegen die Sklaverei ist in Sprockhövel geboren und in Hattingen aufgewachsen. Um die berühmte Frau beider Heimatstädte bekannter zu machen, ihr Lebenswerk zu würdigen und immer wieder an ihren Einsatz für Demokratie zu erinnern, wurden in den letzten...

  • Hattingen
  • 04.01.18
Kultur
3 Bilder

Haus Kemnade: Figuren der Augsburger Puppenkiste erobern Herzen im Sturm

Sie lassen nicht nur Kinderherzen höher schlagen, nein, auch mein inneres, kleines Kind strahlt, beim Anblick all dieser wunderschönen Marionetten, die auch nach so vielen Jahren nichts von ihrem Charme eingebüßt haben... In dem wunderschönen Ambiente der Räumlichkeiten des Wasserschlosses Haus Kemnade zu Hattingen, kann man zur Zeit in herrlichen Kindheitserinnerungen schwelgen, denn dort sind noch bis zum 12.02.2017 viele Figuren der Augsburger Puppenkiste ausgestellt. Der Eintritt ist frei!...

  • Hattingen
  • 04.01.17
  • 2
  • 5
Kultur
28 Bilder

Die Schatzkammer im Haus Kemnade.

Zurzeit präsentiert die Sparkasse Bochum eine sehr bemerkenswerte geldgeschichtliche Sammlung in der Museumsburg Haus Kemnade. Eine der größten Spardosensammlungen Deutschlands steht im Mittelpunkt der Schatzkammer. Spardosen aus vielen Epochen, alle denkbaren Sparbehälter, ob aus Holz, Metall, Porzellan aus Silber und Gold bis zum modernen Kunststoff gibt es kein Material aus dem Spargefäße nicht gefertigt wurden. Eine Sammlung ausgefallener Portemonnaies, Sparstrümpfe, Geldtruhen und ein...

  • Bochum
  • 30.11.16
  • 9
  • 10
Natur + Garten
Haus Kemnade
32 Bilder

Herbstspaziergang rund um Haus Kemnade

Der heutige Sonntag bot sich förmlich an, den Sonnenschein auszunutzen und mit der Kamera los zuziehen. Mein Weg führte mich zu Haus Kemnade, Hattingen / Bochum, von dort Richtung Kemnader See, dann ein Stück am Ufer entlang und wieder zurück! Unterwegs habe ich einige Impressionen eingefangen,die ich Euch hier zeigen möchte! Viel Spass beim anschauen Gaby Bach

  • Witten
  • 16.10.16
  • 3
  • 2
Politik
Der Hattinger Gastronom Heinz Bruns ("Burgstuben Haus Kemnade") ist Vorsitzender vom Deutschen Hotel- und Gaststättenverband Westfalen.  Foto: STADTSPIEGEL-Archiv

DEHOGA-Vorsitzender Heinz Bruns: Gastronome lehnen die"Hygiene-Ampel" weiter ab

NRW-Verbraucherschutzminister Johannes Remmel will für NRW im Alleingang eine „Hygiene-Ampel“ für die rund 150 .000 Lebensmittelbetriebe im Land einführen. An allen Betrieben, die Lebensmittel verkaufen oder herstellen, soll ein Kontroll-Barometer mit den Ampelfarben Rot, Gelb und Grün die Kunden „gut sichtbar“ darüber informieren, wie die letzten Betriebskontrollen ausgefallen sind. „Wir lehnen ein verpflichtendes Kontrollbarometer weiterhin ab. Das Gesetz schafft allenfalls...

  • Hattingen
  • 09.09.16
  • 2
Kultur
Innenraum der Scharoun-Kirche am Glockengarten
4 Bilder

Tag des offenen Denkmals: Kirche, Bunker, Bauernhaus

Zum Tag des offenen Denkmals am Sonntag bieten Baudenkmale spannende Einblicke Unter dem Motto "Gemeinsam Denkmale erhalten" steht in diesem Jahr der "Tag des offenen Denkmals", der bundesweit am Sonntag, 11. September, gefeiert wird. Mehr als 8.000 historische Baudenkmale, Parks und archäologische Stätten öffnen dabei in ganz Deutschland ihre Pforten für interessierte Besucher. Und auch in Bochum gibt es wieder einiges zu erleben. Die Besucher können vor Ort erleben, wie viele Engagierte auf...

  • Bochum
  • 09.09.16
Kultur
17 Bilder

Wasserburg Haus Kemnade

Wasserburg Haus Kemnade Eine westfälische Wasserburg aus dem 14. Jahrhundert Nur wenige Meter von der Ruhr entfernt, umrahmt von hohen Bäumen und von einem Wassergraben umgeben, liegt Haus Kemnade. Mit seinen dunklen, schweren Mauern vermittelt es auch heute noch das Gefühl von längst vergangenen Zeiten. Hinter der Burg liegt in einem Vierständer-Fachwerkhaus aus dem 18ten Jahrhundert. „Das Bauernmuseum“ . Der Besucher erfährt hier so Einiges über das bäuerliche Leben der vergangenen...

  • Bochum
  • 14.08.16
  • 7
  • 13
Kultur
Das Tafelklavier aus dem Jahr 1858 gehört zu den Instrumenten, die Günter Fey während der Führungen durch die Instrumentensammlung Grumbt auf Haus Kemnade präsentiert.
4 Bilder

Giraffenflügel und Cellone: Instrumentensammlung Grumbt beherbergt viele Schätze

Als „instrumentenbaugeschichtliche Sackgasse“ bezeichnet Christoph Schlierkamp, Kustos des Kulturhistorischen Museums Haus Kemnade, die Streichinstrumente, die der Geigenbauer Alfred Stelzner Ende des 19. Jahrhunderts entwickelte. Nichtsdestotrotz oder gerade deswegen haben sie genau wie rund 1.600 andere historische Instrumente einen Platz in der Instrumentensammlung Grumbt auf Haus Kemnade. Gleich ein ganzes Stelzner-Quartett beherbergt die Sammlung, die der Musiker Hans Grumbt, der viele...

  • Bochum
  • 10.08.16
Überregionales
"Ein Blick auf die 28 Jahre spiegelt sehr schön wider, wie die Menschen kulinarisch gereift sind", so Herwig Niggemann.
3 Bilder

Topf trifft Pfanne: "Bochum kulinarisch" geht in die 28. Runde

Bei der Premiere gab’s als kulinarisches Highlight eine Pilzpfanne und Stielmus, 28 Jahre später stehen Offiziersbarsch, Jakobsmuscheln, Kikokhähnchen und Tagliolini mit Sommertrüffeln auf der Speisekarte. "Das zeigt, wie die Menschen kulinarisch gereift sind", so Herwig Niggemann, Initiator von "Bochum kulinarisch". Vom 10. bis zum 14. August heißt es zum 28. Mal: schlendern, schauen, kosten. 16 Gastronomen aus Bochum, Hattingen und Witten verwandeln den Bongard-Boulevard wieder in ein...

  • Bochum
  • 07.08.16
  • 1
  • 1
Sport
Nach 30 Jahren Vorstandsarbeit im Fußballkreis stellt sich Ulrich Jeromin nicht mehr zur Wahl.

Ulrich Jeromin gibt Kreisvorsitz im April ab

Weil es die Vorstandskollegen im November 2015 nicht glauben wollten, hat es Ulrich Jeromin in der Januarsitzung des Gremiums noch einmal bekräftigt: Auf dem Kreistag am 25. April wird der 69-Jährige nach 15 Jahren den Vorsitz im Fußballkreis Bochum abgeben. Zuvor war er bereits 15 Jahre Kreisjugendobmann. 30 Jahre Vorstandsarbeit im Fußballkreis „Nach 30 Jahren Funktionärsarbeit für den Fußballkreis habe ich, so glaube ich, meine Pflicht getan“, betont Ulrich Jeromin gegenüber dem Lokalkompass...

  • Wattenscheid
  • 25.01.16
Kultur
Bärbel und Dieter Wenzel
18 Bilder

Schätze im Haus Kemnade

Heute hat im kulturhistorischen Museum im Haus Kemnade in Hattingen eine ganz besondere Ausstellung ihre Eröffnung gefeiert. In Kooperation mit der Sparkasse Bochum haben private Sammler ihre privaten Schätze für jedermann zur Ansicht ausgestellt. In der wunderbaren, historisch wertvollen Kulisse des Hauses Kemnade fühlt sich der Besucher in eine längst vergangene Zeit zurückversetzt. Über das schwere Holztreppenhaus gelangt man in die einzelnen „Schatzkammern“. Bärbel und Dieter Wenzel haben...

  • Hattingen
  • 29.11.15
  • 2
Natur + Garten
Erich Messerle zeigt, dass dort, wo einst eine große Wiese war, auf der Rinder weideten, nun viele Pflanzen wuchern. „Der Klärschlamm aus dem alten Klärwerk hat hier großen Schaden angerichtet“, so der Hattinger.
3 Bilder

„Es ist kein Leben mehr da“

„Renaturierung“ ist in Hattingen ein viel diskutiertes Thema. Auch Erich Messerle beschäftigt sich ausgiebig mit der Natur in seiner Heimatstadt und ärgert sich darüber, dass im ehemaligen Ruhrbett der Klärschlamm für großen Schaden gesorgt hat. „Es ist kein Leben mehr da“, bringt der gebürtige Hattinger es auf dem Punkt. Das alte Flussbett der Ruhr, das hinter dem Haus Kemnade in Hattingen Richtung Blankenstein verläuft, war einst Lebensraum vieler Tiere. „Doch von der früheren Fisch- und...

  • Hattingen
  • 22.07.15
LK-Gemeinschaft
Urlaubsfeeling im Innenhof des "Haus Kemnade"
11 Bilder

„Küss und Klopf mich“

Urlaubsfeeling pur im und um das Haus Kemnade. Bei schönstem Wetter und guter Laune genoss unser kleines LK-Treffen im Innenhof vom Haus Kemnade, die dortigen Leckerein. Zuerst gab es Kaffee, Kuchen und Waffeln mit vollem Programm. Ein kurzer Verdauungsspaziergang erlaubte uns doch tatsächlich später noch an das Reibekuchenbuffet zu gehen. Schön war es, freu mich auf das nächste Mal.

  • Heiligenhaus
  • 25.06.15
  • 10
  • 20
Überregionales
ein WASSERSCHLOSS, besser eine Burg... "Haus Kemnade"
16 Bilder

Kleine Bild-Auswahl eines SCHÖNEN NACHMITTAGES....

Morgens frisch und regnerisch... dann immer schöner werdend... machte ich mich am frühen Nachmittag auf, um einige liebe LK´ler in der DREI-ORTS-Ecke "Hattingen/Witten/Bochum" bei HAUS KEMNADE... zu treffen ... einfach so einen schönen Feierabend... zu erleben... UND...?! Schön, sonnig, trocken und einfach gemütlich, lustig und lecker ... wurde es dann auch! R E I B E K U C H E N... gab es dann auch noch ... Hier wiegesagt nur eine erste kleine Bilderauswahl ... und ein DICKES DANKE an Sabine &...

  • Hattingen
  • 24.06.15
  • 27
  • 17
Kultur
Die wohl bekannteste Bochumer „Reinigungsfachkraft“ Waltraud Ehlert wandelt Sonntag "übern See".

Walli wandelt übern See - Comedyführung auf den Spuren der Burgen

Comedy und Kemnader See – das geht gut zusammen, wie die patente Bochumer Reinigungsfachkraft Waltraud Ehlert alias Kabarettistin Esther Münch zeigen wird. Am Sonntag, 13. Juli, führt die Reihe „Wallis Bochum Welt“ zum Stausee in den Bochumer Süden. Ab 13.30 Uhr begleitet Walli die Teilnehmer zu Fuß ein Stück um den Kemnader See und gibt Geschichte und Anekdoten über die dort angesiedelten Burgen sowie die Wandlung des Naherholungsgebietes über die Jahre zum Besten. Zum gemütlichen Ausklang...

  • Bochum
  • 11.07.14
  • 1
Überregionales
14 Bilder

KAM: gelungener Auftakt

Tag eins beim Kulinarischen Altstadtmarkt (KAM): Auch wenn das Wetter alles andere als sonnig ist, drängen sich die Menschen über den Kirchplatz, dem Ort des Geschehens, warten geduldig in teilweise langen Schlangen auf Spaghetti in der Pfanne geschwenkt mit Rucola und Kirschtomaten, auf Lamm-Medaillons in Kräutern mariniert, auf Medaillon vom Reh und Ge­schnetzeltes vom Hirschkalb mit Röstinchen und Preiselbeerbirne, auf Seawater-Garnelen, auf warme Pralinen vom Ziegenfrischkäse oder auf...

  • Hattingen
  • 19.06.14
  • 1
Natur + Garten
9 Bilder

Wenn die Sonne den See berührt, an einem warmen Wintertag....

...dieser unglaublich schöne Tag, der uns mit Sonne und wunderschönem Himmel verwöhnte, lud geradezu zu einem Spaziergang am See ein... Die Sonne streichelte sanft das Wasser und die Seele... Einfach genießen und trotz des regen Treibens dort - denn viele haben das schöne Wetter genutzt - findet man dennoch immer mal ein ruhiges Plätzchen, um die Luft und den Ausblick zu genießen... Unser Hund freute sich selbstverständlich auch, mal wieder die Pfoten in den See zu tunken, misstrauisch beäugt...

  • Witten
  • 02.02.14
  • 27
  • 28
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.