Theater8Frauen - Premiere "It's a Girl" am 06.02.2015 im Thealozzi, Bochum

Anzeige
Bochum: Thealozzi | Das Ensemble Theater8Frauen hat gestern sein neues Stück "It's a Girl" im Thealozzi in Bochum vorgestellt: eine aufmüpfig frohe, frech heitere, nachdenklich dichte Theaterrevue erzählt von den unzähligen Stationen des Frau-Werdens und -Seins, und der immerwährenden Veränderung.
Die Zuschauer erwartete eine rasante Aspektfülle zum Thema Wandlungen im Leben. Da werden die ersten Fragen im Mutterleib aufgeworfen, Kindheitserinnerungen werden wach, Sehnsüchte Liebender werden aufgedeckt und Realitäten des Alterns verdeutlicht; das Leben fordert seinen Tribut - und trotzdem geht das Lachen nicht verloren.
Das Theater8Frauen hat unter der Regie von Thos Renneberg eine Spielszenencollage geschaffen auf der Basis eigener Texte sowie Texten von Ringelnatz, Jandl, Shakespeare, Lotti Huber, Robert Gernhardt, Joseph Beuys u.v.a., gewürzt mit Musik und a cappella-Gesang.

Die neun Spielerinnen - einige schon von Beginn an in der Truppe, andere in dieser Produktion zugestiegen - zeigten ihr Können im lustvollen Spiel. Das Premierenpublikum war begeistert !

Die nächsten Aufführungen finden statt:
08. Februar 2015, 20 h, Thealozzi, Bochum
19. März 2015, 20 h, Theater Freudenhaus, Essen-Steele
10. September 2015, Theater Freudenhaus, Essen-Steele
12. September 2015, Thealozzi, Bochum
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.