Theatergruppe

Beiträge zum Thema Theatergruppe

Kultur
Trish Osmond, Marc-Oliver Teschke, Susanne Monnerjahn, Phil New, Margot Erbslöh und Richard Court (v.l.) gestalten die szenische Lesung im Kloster Saarn.
Foto: Orange Planet Theatre

Gastspiel beim Saarner Bücherfrühling
Englischsprachiges Tourneetheater in Mülheim "erdacht"

„Eigentlich“, so sagt Susanne Monnerjahn, „hat in Mülheim mein neuer Lebensabschnitt begonnen.“ Die schauspielerische Leidenschaft hat hier so richtig Fahrt aufgenommen. Im Rahmen des Saarner Bücherfrühlings ist sie mit ihrem englischsprachigen Tourneetheater in einer „etwas anderen“ Lesung „back to the roots“, zurück zu den Wurzeln. Die vielgereiste, inzwischen wieder im Duisburger Süden lebende Theater- und Literatur-Expertin, hat mit dem „Orange Planet Theatre“ neue Wege beschritten, die...

  • Mülheim an der Ruhr
  • 11.05.22
  • 1
  • 1
Kultur
Komödie in Spellen: Nicht nur Hubert von Dillmanns Gurken sind sauer, sondern auch seine luxusverwöhnte Gattin Konstanze...

Spellener Theatergruppe wieder auf der Bühne
„Heideluster“ präsentiert den "Sturm im Gurkenglas"

Die Spellener Theatergruppe „Heideluster“ möchte im nächsten Jahr endlich wieder auf die Bühne. Gezeigt wird das Schauspiel „Sturm im Gurkenglas“, eine turbulente Komödie in drei Akten von Andreas Wening. Zum Inhalt: Nicht nur Hubert von Dillmanns Gurken sind sauer, sondern auch seine luxusverwöhnte Gattin Konstanze, als sie erfährt, dass der Traditionsbetrieb vor der Pleite steht und massive Sparmaßnahmen im Haushalt Einzug halten. Zudem muss ihr auf der Yacht geplantes Schäferstünden mit dem...

  • Voerde (Niederrhein)
  • 30.11.21
Kultur
2 Bilder

TheaterHäppchen 2021
12 Essener Theater an einem Tag

Am Sonntag, 22. August 2021, zeigen 12 Essener Theater ab 13 Uhr im Musikpavillon im Grugapark viereinhalb Stunden am Stück, ambitioniert und professionell, interessante, anspruchsvolle und unterhaltsame Inszenierungsausschnitte aus ihrem Repertoire. Durch das Programm führt der Journalist Gordon K. Strahl. Veranstaltungsbesucher können sich außerdem an Infotischen der Institutionen und der Besucherorganisation Theatergemeinde metropole ruhr über das aktuelle Angebot informieren. Vor dem...

  • Essen-Ruhr
  • 16.08.21
  • 1
  • 1
Kultur

WIR VERMISSEN EUCH

2020 war ein schwieriges Jahr für uns alle. Unsere Hoffnung liegt auf 2021 das alles etwas besser wird!!! Wir bedanken uns für Ihre guten Wünsche, Ihre Spenden, Ihre aufmunternden Worte und sind sehr froh, dass Sie unser Publikum sind. Wir freuen uns, wenn wir wieder für Sie auf der Bühne stehen dürfen. Theatergruppe Phönix e.V. Dorsten https://www.phoenix-dorsten.de https://www.facebook.com/theatergruppephoenix

  • Dorsten
  • 21.12.20
Kultur
Stellvertretend für die Theatergruppe überreichte Silke Klein den Scheck an Kathleen Schmalfuss.

Publikum spendete nicht nur Beifall
Spendenerlös der Theatergruppe Schnick-Schnack konnte übergeben werden

Von Theatern und anderen kulturellen Einrichtungen und Vereinen ist aufgrund der aktuellen Krise in diesen Monaten nicht viel zu hören. So ergeht es auch dem Generationentheater Schnick-Schnack aus Niedersprockhövel. Für die Mitglieder zwischen 8 und 80 Jahren fallen die Proben bis auf Weiteres aus. Die laufen für das Familienstück normalerweise im Sommer schon auf Hochtouren. So sollte „Der Zauberer von Oz“ eigentlich Anfang Januar auf die Bühne kommen und die für den Herbst geplante Premiere...

  • Schwelm
  • 09.07.20
Kultur
Haben intensiv geprobt und fiebern jetzt der Premiere entgegen: Die Theaterspielerinnen „Mir för Öch“ der kfd Berghausen.

Natur Pur feiert am 21. März Premiere
Mir för Öch“ der kfd Berghausen probt für ihr neues Stück

Die Theaterspielerinnen „Mir för Öch“ der kfd Berghausen beschäftigen sich seit Mitte September mit ihrem neuen Theaterstück „Natur Pur“. Die originelle Einladung zur Geburtstagsparty mit unvorhergesehenen Überraschungen von Bernd Gomboldund feiert am Samstag, 21. März, Premiere. Die rüstige Oma Maria sieht nicht ein, ihren 75. Geburtstag altersgemäß zu Hause oder im Restaurant zu feiern. Stattdessen lädt sie ihre „Sippe“ in ihre alte Hütte mitten im Wald ein, in der sie früher immer herrliche...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 05.03.20
Kultur
Im Scharnhorster Franziskus-Zentrum ist das Revierstudio Dortmund beheimatet und führt hier auch sein neues Stück auf.

Neues Stück des Revierstudio Dortmund wird in Scharnhorst aufgeführt
"Willkommen in deinem Leben"

„Willkommen in deinem Leben" heißt die neue Produktion des Revierstudio Dortmund, der seit 1976 in der Scharnhorster Franziskus-Gemeinde beheimateten Theatergruppe. Es handelt sich laut Revierstudio-Sprecher Rudolph Lauer um eine Komödie des US-amerikanischen Autors Michael McKeefer, die anspruchsvolle Unterhaltung biete. Premiere im Franziskus-Zentrum ist am 1. März. Mit Esprit, Einfühlungsvermögen und einer Portion schrägem Humor decke McKeefer im Stück den ewig jungen Gegensatz von Tod und...

  • Dortmund-Nord
  • 11.02.20
Kultur
 Unser Premieren-Foto zeigt eine Szene der Aufführung am 30. November.

Weihnachtsmärchen hebt ab
Theatergruppe lässt "Kalif Storch" noch einmal fliegen

Was wäre die Adventszeit ohne das Weihnachtsmärchen des City-Kauf Ratingen? In diesem Jahr spielt die VHS-Theatergruppe WIR an allen Adventssamstagen die Geschichte von "Kalif Storch" von Wilhelm Hauff in einer kindgerechten Fassung (geeignet ab vier Jahre). Bei der Premiere am 30. November wurde das Stück von kleinen (aber auch einigen großen) Zuschauern auch wegen seiner vielen schönen Gags gefeiert. Alles beginn damit, dass Kalif Chasid zu Bagdad und sein Großwesir Mansor an ein Pulver...

  • Ratingen
  • 06.12.19
Vereine + Ehrenamt
Eine neue Theatergruppe in ihrer Gründungsphase sucht Verstärkung.

Neue Theatergruppe der VHS
Datteln: Spielwütige auf die Bühne

Spielwütige auf die Bühne! Die Theatergruppe der VHS mit Kursleiter Markus Kloster trifft sich im Treffpunkt Hachhausen, Westring 8, in Datteln dienstags, 18.30 bis 21.45 Uhr, ab dem 26. November zu acht Terminen. Wer sich immer schon mal verwandeln, ausprobieren und ganz neue Seiten an sich entdecken wollte, ist beim neuen Kursangebot der VHS im Dorfschultenhof genau richtig: Denn eine neue Theatergruppe in ihrer Gründungsphase sucht Verstärkung. Markus Kloster ist Schauspieler und...

  • Datteln
  • 22.11.19
Kultur
2 Bilder

Das kleine Theater Burgaltendorf lädt zum 19. Burgaltendorfer Theaterwochenende
Auf dem Programm: „Abgestürzt ins Paradies“ und „Peter Pan“

Das kleine Theater Burgaltendorf lädt zum 19. Burgaltendorfer Theaterwochenende. Vom 27. bis zum 29. September 2019 heißt es dann wieder: Vorhang auf bei insgesamt 4 Vorstellungen. Am 27. September um 19:30 Uhr und am 28. September um 18:30 Uhr spielen die Erwachsenen Abgestürzt ins Paradies. Einige Reisende haben sich an Bord einer Cessna der Kleinst-Airline „Sonnen-Express“ auf den Weg nach Sandy Island gemacht. Dort möchten sie einen tollen Urlaub im 5-Sterne Luxusresort „Caribbean Queen“...

  • Essen-Ruhr
  • 10.09.19
  • 1
  • 1
Vereine + Ehrenamt
Vom Einrad bis zur Riesenkugel – alles dreht und bewegt sich beim Zirkusprojekt in der Jugendkunstschule.

Semesterstart in der Jugendkunstschule
Theater spielen und im Trapez hängen: die neuen Angebote machen es möglich

Kettenbriefe und Zirkus? Zum Semesterstart präsentiert die Jugendkunstschule abwechslungsreiche Angebote. Für Kinder von sechs bis acht Jahren wird am Donnerstag, 12. September, von 15 bis 16 Uhr die Theatergruppe „Bagatellos“ starten. Interessierte Kinder können zweimal kostenlos reinschnuppern. Eine Anmeldung ist erforderlich. Mail: monika.paris@stadt-unna.de, Tel: 02303/ 96122-53. Wer kennt sie nicht? Die guten alten Kettenbriefe – die sich heute „memes“ nennen und im Internet verbreitet...

  • Unna
  • 05.09.19
Kultur
„Heiße Luft für kalten Schuft“: Das sind v.l.: Ute Grieger, Marlies Neuhaus, Andrea Zwillich-Seck, Peter Berndt, Jürgen Schumann, Heinz Maaßen, Elke Berndt und Beate Lascheit-Schumann.

TurBu-lent 03 zeigt selbstgeschriebene Krimikömodie
Heiße Luft für kalten Schuft im Pfarrheim St. Josef

TurBu-lent 03, eine der Theatergruppen im Turnerbund Frintrop, führt am 5. und 6. April im Pfarrheim der ehemaligen Pfarre Herz Jesu in Frintrop das selbstgeschriebene Stück „Heiße Luft für kalten Schuft“ auf. Der Beginn der Vorstellung ist jeweils um 19.30 Uhr, Einlass finden Theaterfreunde bereits ab 19 Uhr. Kartenwünsche können telefonisch oder Mail geordert werden unter Tel. 01765-2552150 oder aber per Mail an theater@tbf03.de. Der Erlös aus den Aufführungen wird geteilt, das Geld fließt in...

  • Essen-Borbeck
  • 19.03.19
Kultur
Die Theatergruppe Phönix spielt eine Komödie nach Heidi Mager in der St- Ursula Realschule auf der Hardt in Dorsten.

Büro, Büro
Theatergruppe Phönix spielt Komödie nach Heidi Mager

Was für ein Tag im Büro! Der Chef (Heribert Köning) ist mies gelaunt, weil die Umsätze der auf Schnuller spezialisierten Traditionsfirma Junginger rapide in den Keller gehen. Ausgerechnet der Umstieg auf die Produktion von Kondomen für den asiatischen Markt soll die Rettung sein? Seine schlechte Laune lässt Walter Junginger an seiner langjährigen, treuen und zuverlässigen Sekretärin Frau Schmoll (Brigitte Schmitz) aus. Dass die ihn seit Jahren heimlich anhimmelt, bemerkt er nicht. Er hat nur...

  • Dorsten
  • 04.03.19
  • 2
Kultur
Das eigenwillige Bühnenbild

Premiere: Theatergruppe „Freiraum“ im „Freiraum-Leerstand“

Eine Woche lang sorgte eine bunte Mischung kultureller Ereignisse im ehemaligen Fachgeschäft „Elektro Wix“ in der Schulstaße in Unna für Abwechslung. Leider war am Samstag, dem 29. September „alles vorbei“. Spontan hat die Theatergruppe „Freiraum“ des Seniorenzentrums Fässchen den Spielraum genutzt und an diesem Tag ihre Arbeit im eigenwilligen Bühnenbild vorgestellt. Spielerisch zeigten zwei Mitglieder der Gruppe, wie ein neues Theaterstück entstehen kann. Einige Texte wurden erprobt, die sie...

  • Unna
  • 10.10.18
LK-Gemeinschaft
Volksbank-Mitarbeiter Sebastian Kemmesies ließ sich auf Händen tragen. Die fitte Truppe von "Frauensache" machte den Spaß fürs Foto gerne mit.

"Frauensache" lädt zum Fitness-Training ein

Schermbeck. Sportreporterin Uns Ulla Müller-Hohenstein wollte es ganz genau wissen. In einem nachgespielten Interview hat sie der Gruppe „Frauensache“ mit präzisen Fragen gelöchert. Thema des Gesprächs am Donnerstagabend beim „echten“ Pressetermin in der Volksbank Schermbeck: Das neunte Karnevals-Programm der Theatergruppe „Frauensache“, das von Donnerstag bis Samstag, 8. bis 10. Februar, jeweils ab 17.30 Uhr im Saal des Ramirez an der Maassenstraße zu sehen ist. Einlass ist jeweils eine Stunde...

  • Schermbeck
  • 12.01.18
Kultur

Unerwarteter Andrang beim Dorstener Lichterfest

Unerwarteter Andrang beim Dorstener Lichterfest an unserem Stand, damit hatten wir nicht gerechnet! Es gab viel Zuspruch und nette Gespräche! Es gibt aber noch genügend Karten die jetzt bei der „stadtinfo“ Dorsten bereitliegen! Es war ein schöner Tag mit vielen netten Menschen!!!  DANKE THEATERGRUPPE PHÖNIX e.V. DORSTEN https://www.phoenix-dorsten.de https://www.facebook.com/theatergruppephoenix/

  • Dorsten
  • 13.11.17
  • 1
  • 1
Kultur
Die Proben zum Hans-Sachs-Abend laufen noch.

Hans-Sachs-Abend im Pfarrheim

Arnsberg. Noch laufen die Proben zum Hans-Sachs-Abend der Theatergruppe der Kolpingsfamilie Bruchhausen. Am 15. und am 21. Oktober, jeweils um 19 Uhr, führt die Gruppe lustige Geschichten und klassische Schwänke des aus dem 16. Jahrhundert bekannten und populären Nürnberger Dichters und Meistersingers Hans Sachs auf. „Das Herz, das ist ein Taubenhaus: Ein Lieb' fliegt ein, das andre aus“- entsprechend diesem Zitat von Hans Sachs verspricht die Theatergruppe einen heiteren und kurzweiligen, aber...

  • Arnsberg
  • 29.09.17
  • 1
Kultur

Woody Allen in der Duisserner Notkirche

Die freie Theatergruppe „Quintessenz“ führt am Samstag, 25. Februar, um 19 Uhr in der Duisserner Notkirche, Martinstr. 37, noch einmal die Komödie „Central Park West“ von Woody Allen auf. Das Theaterstück spielt in der noblen Upper East Side von New York, wo fünf Personen aufeinandertreffen, die sich einander jahrelang missachtet und betrogen haben. Jetzt zahlen sie es sich heim in einem Austausch tödlicher Wahrheiten und Beschuldigungen. Der Eintritt ist frei. „Quintessenz“ ist eine...

  • Duisburg
  • 21.02.17
Kultur
"Sylvester! Hör´mich. Säume länger nicht!"
19 Bilder

Heinrich von Kleist "Die Familie Schroffenstein". Das Ensemble Companeras probt Kleists "Romeo und Julia" in Duisburg. Wahrlich keine Komödie!

Bedrohliche Szenen - zum Glück nur auf der Bühne Die Bilder zeigen Ausschnitte aus unserer aktuellen Inszenierung, Heinrich von Kleists Trauerspiel "Familie Schroffenstein". Wie in "Romeo und Julia" sind die Eltern des blutjungen Paares Ottokar und Agnes auch hier bis auf den Tod verfeindet. Die Fotos stammen aus einer Probe im Ev. Gemeindezentrum Neudorf-West. Die Farbveränderungen streichen manches klarer heraus. Aufgeführt wird das Stück im Januar und Februar 2017. Am Samstag, dem 28....

  • Duisburg
  • 05.12.16
Kultur
Die 10schichtige Jubiläumstorte
7 Bilder

Die Theatergruppe Ensemble Companeras feierte ihr 10-Jähriges in der Notkirche Duissern

Unsere Lesung -teilweise mit Verkleidung, mit Live-Musik auf der Querflöte und anschließender Feier mit riesiger Torte (10 farbige Schichten!)- war ein voller Erfolg. Jetzt geht es weiter mit unseren Proben zu Heinrich von Kleists Trauerspiel "Die Familie Schroffenstein". Am 28. Januar ist Premiere in der Notkirche. Wir freuen uns. Weitere Informationen unter www.companeras.de

  • Duisburg
  • 14.11.16
  • 1
Kultur
Von links oben: Anders Arendt, Heiner Klomfaß (Regie) und Petra Humbert. Von links unten: Hildegard Künsken, Pedro Galvez Rodriguez, Berthold Künsken, Petra Vadder, Claudia Pötsch, nicht im Bild: Barbara
Klomfaß (Souffleuse).
3 Bilder

Theatergruppe des Heimatvereins Wulfen spielt "Die fidele Senioren-WG"

Wulfen. Der Startschuss für die Proben des neuen Stückes der Heimatbühne Wulfen ist schon länger gefallen. Derzeit geht es in den Endspurt bei den Vorbereitungen. Nachdem sich die Theatertruppe bereits mehrfach erfolgreich mit der Familie Koplecks beschäftigt hat, gibt es nun ein komplett neues Stück. Gespielt wird in diesem Jahr wieder komplett im Wulfener Heimathaus am Rhönweg. Das neue Stück heißt: „Die fidele Senioren-WG“. Nach der Insolvenz des privaten Altersheims, in dem sie bis dahin...

  • Dorsten
  • 12.09.16
Kultur
Die bunte Theatergruppe Chamäleon sorgt am 28. und 29. Oktober in der St. Ursula Realschule wieder für beste Unterhaltung

Theatergruppe Chamäleon feiert 30-jähriges Bestehen

Pünktlich zum 30-jährigen Bestehen der Theatergruppe Chamäleon steht die bunte Truppe am 28. und 29. Oktober mit dem Stück „Immer Ärger mit den Alten“ wieder auf der Bühne der St. Ursula-Realschule. Das Publikum darf sich auf eine liebenswerte Komödie freuen: Else und Heinrich Melowski sind ein ganz besonderes Paar: Beide sind 100 Jahre alt, seit 80 Jahren miteinander verheiratet, wohnen in Dorsten. Sie haben über 20 Enkel und sind glücklich, liebenswert, romantisch und humorvoll. So zumindest...

  • Dorsten
  • 09.09.16
Kultur
14 Bilder

" Immer Ärger mit den Alten "

So lautet das Stück von Michel Brett, was die ZWAR Theatergruppe unter der Regie von Heinz-Gerd Küster am Wochenende an zwei Tagen in der Aula in Heiligenhaus vor fast ausverkauftem Haus aufgeführt hat.

  • Heiligenhaus
  • 25.04.16
  • 3
Politik
Die Theatergruppe „Berliner Compagnie“ gastiert in Xanten und präsentiert eine Lobbyisten-Komödie mit Evergreens und Schmachtfetzen.

Denk-Anstöße: Die "stille Macht" der Lobbyisten

Am Freitag, 4. März, gastiert die Berliner Compagnie mit dem Theaterstück „Stille Macht“ um 20 Uhr in der Mensa am Stiftsgymnasium Xanten, Poststraße 14. Das Stück beleuchtet mit einer gehörigen Portion Sarkasmus und Humor die Methoden von Lobbyisten, vor allem im Rüstungs- und Agrarsektor, um ihre machtpolitischen Ziele und Interessen durch Einflussnahme auf die Politik durchzusetzen. Xanten. Die negativen Auswirkungen der daraus resultierenden politischen Entscheidungen für die Menschen in...

  • Xanten
  • 14.02.16
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.