Buchpremiere: „Unter Capris Sternenhimmel“ im Planetarium

Anzeige
Autors Ulrich Land. (Foto: Veranstalter)

Am Dienstag, 5. März, ab 19.30 Uhr präsentiert die Volkshochschule in
Kooperation mit dem Planetarium, der Literarischen Gesellschaft und der
Stadtbücherei Bochum im Planetarium Bochum, Castroper Straße 67, die
Buchpremiere des historischen Kriminalromans „Unter Capris Sternenhimmel“. Die Lesung des Autors Ulrich Land begleitet Michael Burger an der Gitarre.

„Majestät, es gibt da ein Foto, das meinen Mann in unmissverständlicher
Pose mit graziösen Jünglingen zeigt!" Herbst 1902, Margarethe Krupp
spricht beim Kaiser höchstpersönlich vor, um die Entmündigung ihres
Gatten zu erwirken.

Doch da ist der Skandal längst eskaliert. Im sozialdemokratischen „Vorwärts" steht zu lesen, dass der reichste Mann Deutschlands auf Capri „dem homosexuellen Verkehr" fröne. Eine Woche später ist Friedrich Alfred Krupp tot. Von einem Hirnschlag niedergestreckt? Oder wegen seiner damals strafbaren sexuellen Neigung in den Selbstmord getrieben? Oder wurde, wie Kaiser Wilhelm glauben machen wollte, dieser „kerndeutsche Mann" auf der Streckbank sozialistischer Nestbeschmutzer hingerichtet? Und was ist aus dem Foto geworden, das viele fürchten und niemand kennt?

Kulinarische Köstlichkeiten runden den Abend ab. W"eitere Informationen unter Tel.: 02 34 / 51 60 60.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.