Junger Mann vor Diskothek niedergeschlagen und schwer verletzt - Zeugen gesucht

Anzeige
(Foto: Polizei)

Die Diskothek am Konrad-Adenauer-Platz in Bochum in der Nacht zum 18. Mai: Gegen 3:45 Uhr steht ein junger Mann im Außenbereich vor dem Tanzlokal. Plötzlich erscheint eine größere Personengruppe. Der noch unbekannte Täter löst sich aus der Gruppe, kommt auf den Herner zu und schlägt diesen unvermittelt nieder.

Am Boden liegend wird der 20-Jährige dann noch mehrfach von dem Aggressor getreten. Anschließend flüchtete der Angreifer unerkannt. Das Opfer wird durch die hinterhältige und brutale Attacke schwer verletzt. Er musste in ein örtliches Krankenhaus gebracht werden, wo er stationär blieb.

Die Ermittlungen haben bis jetzt noch keinen Hinweis auf ein mögliches Motiv des Täters ergeben. Das Bochumer Kriminalkommissariat 31 hat die Ermittlungen
aufgenommen und bittet unter der Rufnummer 0234/909-8110 (-4441 außerhalb der Geschäftszeit) um Täter- und Zeugenhinweise.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.